PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : B141 2.Tag - Lungengrenze



Unregistriert
24.08.2006, 11:16
Hallöchen.....

Wie ist das denn mit der Lungengrenze?
Lippert (6.Auflage) S.218: "Unterränder bei ruhiger Atmung: Parasternallinie etwa 6.Rippe"
S.220: Abb.3.4.1: Da sieht man doch auch, dass die Lunge weiter kaudal reicht als 6.Rippe!!!

Müsste dann medioclaviculär mindestens 7.Rippe drin sein??

yoann
24.08.2006, 11:51
genau das gleiche denk ich auch! ich hab 7. rippe mediclavicular genommen...im prometheus sieht das bild auch so aus...6. rippe parasternal und 7. rippe mediclavicular!!! also müsst die antwort anders sein. davon mal abgesehn, dass es ne frechheit ist sowas zu fragen

Unregistriert
24.08.2006, 11:57
Ich hoffe, das diese Frage strittig bleibt. Ich habe auch 7. Rippe gelesen, aber dummerweise 10. angekreuzt.
Hauptsache, die Frage wird rausgenommen...

Unregistriert
24.08.2006, 12:04
Ich hab auch die 7. genommen! Wenn ich mich recht erinnere, waren die Pleuragrenzen 6 (parasternal), 8 (medioclavicular), 10 (mittlere Axillarlinie), 12 (an der Wirbelsäule). Die Pleura visceralis sollte nen Tick tiefer liegen als die Lungen, damit wäre 7.Rippe medioclavicular richtig.

Unregistriert
24.08.2006, 12:12
Ich hab noch mal im Lippert nachgeschaut:
Unterer Lungenrand:
parasternal: 6. Rippe
mittlere Axillarlinie: 8. Rippe

Medioclavicular liegt direkt dazwischen - das würd dann für die 7.Rippe sprechen..

Unregistriert
24.08.2006, 14:13
Auch wenn im Prometheus das Bild so aussieht, als wenn die Lungengrenze zwischen 6. und 7. ist, in der Tabelle drunter steht 6.
Im Schiebler steht auch läuft parallel der 6., Pleura der 7.

Monty
24.08.2006, 14:24
Steht in jedem Buch anders. Im Benninghoff ist's die 6. Rippe.

McBeal
24.08.2006, 14:49
Steht in jedem Buch anders. Im Benninghoff ist's die 6. Rippe.
Kenne zwar die Frage nicht genau, aber im Rohen (Topographische Anatomie, Schattauer) steht:
Lungengrenzen: Sternallinie: 6., Medioklavikularlinie 6., Mittlere Axillarlinie 8., Skapularlinie 10., Paravertebrallinie 11. Rippe
Pleuragrenzen: St.:6., Med.: 7., Mittl. Ax. 9., Skap.: 11., Paravert. 12. Rippe.
Und so habe ich es auch in Erinnerung, ist allerdings jetzt schon ein Weilchen her...

LG un weiterhin alles Gute und viel Erfolg!! *daumendrück*
Ally

Unregistriert
24.08.2006, 15:11
Im Physikum exakt steht, dass die Lunge 1-2 Rippen oberhalb der Pleura liegt und wenn nach Lippert die Pleuragrenze bei 8 ist, dann ist die Lungengrenze je nach Konstitution bei 6 ODER 7.
Wie gesagt: in jedem Buch anders!!