PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reihenfolge im AdH



wanci
24.08.2006, 15:50
Hi,

ich habe eine Frage zu der Reihenfolge im AdH.

Es wird doch festgestellt, welche Unis einen nehmen und dann bekommt man eine Zulassung für die an höchster Ortspräferenz. Was passiert jetzt mit den Plätzen an den anderen Unis, die man bekommen hätte?
Werden die erst im Nachrückverfahren oder schon im Hauptverfahren wieder verteilt?

Danke!

Irina86
24.08.2006, 15:56
hallo wanci,

ich denke, dass die im hauptverfahren verteilt werden ... andere leute hatten bestimmt unis, die du z.b. an OP. 5/6 stehen hast an 1 gesetzt ...

so, wie ich das vestanden habe, werden im nachrückverfahren die plätze dann drankommen, die nicht angenommen wurden ... sprich du bist z.b. für münchen zugelassen, aber immatrikulierst dich da nicht ...

wer mich eines besseren belehren kann, ist gerne willkommen :-D

liebe grüße, irina

wanci
24.08.2006, 16:04
Ok, danke, so habe ich mir das fast auch schon gedacht...
Das ist ja ganz gut so...

Warum biste eigtl nicht in ICQ? :P

Irina86
24.08.2006, 16:06
ich schau nur kurz hier vorbei ... ich muss jetzt auch wieder los ... sorry .. heute nacht ;-)

wanci
25.08.2006, 13:20
Wird doch erst im Nachrückverfahren vergeben. Die ZVS ist doch komisch...

Maddiones
25.08.2006, 14:55
Wird doch erst im Nachrückverfahren vergeben. Die ZVS ist doch komisch...



Echt komisch, sind das dann nicht mehr Plätze als im Hauptverfahren?

wanci
25.08.2006, 15:15
Naja, anscheinend nicht. Das habe ich den ZVS-Menschen auch gefragt, aber der meinte, dass das nicht soo viel ist. Aber es heißt doch, dass im Nachrückverfahren noch ziemlich viel gehen wird.

Versteh gar nicht, warum sie dann Mehrfachzulassungen abgeschafft haben...

Maddiones
25.08.2006, 15:19
Wenn ich an der Uni an 4. OP genommen werde und im Nachrückverfahren locker an den Unis an 1., 2. oder 3. OP einen Platz bekommen hätte, ärger ich mich aber grün und blau.

Bin zwar selbst schuld, dass ich die Liste voll gemacht habe (und eigentlich nur an 1. und 2. OP will) - aber bisschen mehr Aufklärung seitens der ZVS bezüglich Hauptverfahren/Nachrückverfahren und Taktik beim ADH hätte nicht geschadet.