PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : jemand mit 7 WS und Schnitt >3,2?



aplysia
25.08.2006, 02:14
Salut alle miteinander,

ich will mir gerade so halbwegs ausrechnen inwieweit ich mir es leisten kann, schon im nächsten Sommersemester mit einem "Aufbau"Studium z.B. in Biologie anzufangen, da ich jetzt mit 8 Wartesemestern und 3,2 laut ZVS Bescheid auf Platz 3433 (Grenzrang 2509) bin. Die Leute die schon von Anfang an warten und quasi sicher waren Medizin zu studieren (vielleicht die Mehrzahl?) sollten ja alle wie ich eine gerade Anzahl von Wartesemstern haben, vielleicht gibt es ja gar nicht so viele mit aktuell 7 WS. Daher wäre es ja vielleicht interessant bei einem (wahrscheinlichen) Misserfolg im SS 07 die "Rückstufung" zu riskieren aber vielleicht dennoch zu den Glücklichen zu gehören...

Soweit meine Theorie (die - da relativ schwer zu erklären - hoffentlich jeder kapiert hat), die jetzt vielleicht durch irgendjemanden bestätigt (oder widerlegt) werden kann, der mir seinen Platz mit o.g. Kriterien vielleicht verrät? Oder einen ZVS Insider der meine Theorie einfach logisch in der Luft zerreisst würde mir auch reichen ;)

Grüße

Arman
25.08.2006, 16:05
Salut alle miteinander,

ich will mir gerade so halbwegs ausrechnen inwieweit ich mir es leisten kann, schon im nächsten Sommersemester mit einem "Aufbau"Studium z.B. in Biologie anzufangen, da ich jetzt mit 8 Wartesemestern und 3,2 laut ZVS Bescheid auf Platz 3433 (Grenzrang 2509) bin. Die Leute die schon von Anfang an warten und quasi sicher waren Medizin zu studieren (vielleicht die Mehrzahl?) sollten ja alle wie ich eine gerade Anzahl von Wartesemstern haben, vielleicht gibt es ja gar nicht so viele mit aktuell 7 WS. Daher wäre es ja vielleicht interessant bei einem (wahrscheinlichen) Misserfolg im SS 07 die "Rückstufung" zu riskieren aber vielleicht dennoch zu den Glücklichen zu gehören...

Soweit meine Theorie (die - da relativ schwer zu erklären - hoffentlich jeder kapiert hat), die jetzt vielleicht durch irgendjemanden bestätigt (oder widerlegt) werden kann, der mir seinen Platz mit o.g. Kriterien vielleicht verrät? Oder einen ZVS Insider der meine Theorie einfach logisch in der Luft zerreisst würde mir auch reichen ;)

Grüße


ehm, dann solltest du zumindest warten bis du 9WS hast. Vorher wären die Chancen sehr gering einen Platz zu bekommen.

aplysia
26.08.2006, 02:09
ehm, dann solltest du zumindest warten bis du 9WS hast. Vorher wären die Chancen sehr gering einen Platz zu bekommen.

genau das habe ich vor...

Arman
26.08.2006, 09:46
genau das habe ich vor...

nur eines verstehe ich nicht. Wenn du soviele WS sammeln möchtest, um nach einem möglichen Aufbaustudium genug WS zu haben fürs Medizinstudium.... WIESO fängst du dann nicht gleich an ????

aplysia
26.08.2006, 23:54
Nun zum einen gehts (sorry) primär um den Rang von o.g. Konstellation von Wartesemestern und Schnitt.

Zum anderen will ich nur ein einziges Semester studieren (ob tatsächlich Biologie oder etwas anderes was mich interessiert..) und stelle die Frage deswegen, da zum SS soweit ich weiß ja nur um die 600 Studienplätze zu vergeben sind, zum WS aber ~2500. Nun bin ich (sofern sich keiner vor mich schiebt, bzw. keiner vor mir aussteigt) von diesen 600 etwa 300 Plätze entfernt, kann daher nicht rechnen mit meinem Schnitt (3,2) und 9 WS nächstes Semester anzufangen, aber falls es saisonal bedingt nur relativ wenige Leute gibt, die im Moment 7 WS und dann zum WS 07/08 auch 9 Wartesemester haben, könnte ich mir leisten mein 10tes Wartesemester zu sparen, um ein Semester an meiner Uni zu studieren um dann auch mit 9 WS für Medizin angenommen zu werden...

klar soweit?

Arman
26.08.2006, 23:57
Nun zum einen gehts (sorry) primär um den Rang von o.g. Konstellation von Wartesemestern und Schnitt.

Zum anderen will ich nur ein einziges Semester studieren (ob tatsächlich Biologie oder etwas anderes was mich interessiert..) und stelle die Frage deswegen, da zum SS soweit ich weiß ja nur um die 600 Studienplätze zu vergeben sind, zum WS aber ~2500. Nun bin ich (sofern sich keiner vor mich schiebt, bzw. keiner vor mir aussteigt) von diesen 600 etwa 300 Plätze entfernt, kann daher nicht rechnen mit meinem Schnitt (3,2) und 9 WS nächstes Semester anzufangen, aber falls es saisonal bedingt nur relativ wenige Leute gibt, die im Moment 7 WS und dann zum WS 07/08 auch 9 Wartesemester haben, könnte ich mir leisten mein 10tes Wartesemester zu sparen, um ein Semester an meiner Uni zu studieren um dann auch mit 9 WS für Medizin angenommen zu werden...

klar soweit?

ja, könntest du eigentlich machen.

hab dich glaub ich richtig verstanden.

05deinin
27.08.2006, 13:39
Nun zum einen gehts (sorry) primär um den Rang von o.g. Konstellation von Wartesemestern und Schnitt.

Zum anderen will ich nur ein einziges Semester studieren (ob tatsächlich Biologie oder etwas anderes was mich interessiert..) und stelle die Frage deswegen, da zum SS soweit ich weiß ja nur um die 600 Studienplätze zu vergeben sind, zum WS aber ~2500. Nun bin ich (sofern sich keiner vor mich schiebt, bzw. keiner vor mir aussteigt) von diesen 600 etwa 300 Plätze entfernt, kann daher nicht rechnen mit meinem Schnitt (3,2) und 9 WS nächstes Semester anzufangen, aber falls es saisonal bedingt nur relativ wenige Leute gibt, die im Moment 7 WS und dann zum WS 07/08 auch 9 Wartesemester haben, könnte ich mir leisten mein 10tes Wartesemester zu sparen, um ein Semester an meiner Uni zu studieren um dann auch mit 9 WS für Medizin angenommen zu werden...

klar soweit?

Könnte hinhauen, aber das sind doch alles Spekulationen, wegen derer ich nicht riskieren würde noch ein Semester länger zu warten. Wir haben ja heuer gesehen, dass es mal ein paar Tausend Bewerber mehr, mal ein paar Tausend Bewerber weniger sind... Und was versprichst du dir von einem Semester Bio, Chemie...whatever? Eine adäquate Vorbereitung auf Medizin? Das kannst du auch anders haben. Setz dich einfach in Vorlesungen rein (warum am besten nicht gleich in Medizin?) und lerne mit. Ich mach das auch oft- hab sogar schon nen Präpkurs auf die Art und Weise mitgemacht- das kümmert nämlich niemanden ob in einer Vo einer mehr oder weniger drinsitzt...