PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radiästhesie, Pendel, Rute, Aura, Energie etc.



Makrophage
03.09.2006, 18:13
Hallo alle zusammen!

Ich habe in meinem Bekanntenkreis einige Personen, die sich exzessiv für das Thema "Radiästhesie" interessieren und darin praktisch tätig sind.

Das sieht nun konkret so aus, dass eine Freundin z.B. spezielle Ruten und Pendel hat, mit denen sie Schwingungen / Energien / die Aura oder was auch immer registriert und krankhafte Prozesse ausfindig macht und dann auch durch gezieltes Gegenschwingen beseitigt.

Im Prizip bin ich gerne für alles offen. Obwohl nun diese Bekannte tatsächlich vielen Menschen zu helfen scheint, da sich diese in immer größer werdender Zahl und mit allen möglichen Problemen und Krankheiten an sie wenden, komme ich mit vielen Erklärungsansätzen und Ausdrucksweisen ihrerseits nicht klar, u.a. weil sie alles so mystifiziert darstellt, so dass wir häufig heftig miteinander diskutieren. Ich habe leider auch keine Zeit, all die vielen Bücher zu lesen, die sie besitzt, zumal ich auch nicht glaube, dass diese mir groß weiter helfen werden.

Meine Frage: Wer von Euch hat ebenfalls Erfahrungen mit diesem Themenkomplex gemacht? Wer von Euch kennt Literatur, Fachartikel etc., in denen diese ganze Wissenschaft aufgebröselt wird und objektive Wirkungen gezeigt werden. Ich drücke es einmal kurz und ignorant aus: Wo finde ich Fakten?

Danke vielmals!