PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Elimination von Cholesterin überhaupt möglich?



Cranium
02.10.2006, 23:52
Hallo Leute,

habe im BC-Buch gelesen, dass der einzige Weg Cholesterin aus dem Organismus zu beseitigen ist, mit dem Gallensaft abzuführen. Weiter steht da:
Das Problem ist nur, dass das Cholesterin vom Ileum wieder aufgenommen und so wieder dem Organismus zugeführt wird.

Jetzt meine Frage:

Wie soll angeblich eine bestimmte Marken-Gesundheits-Margarine, aktiv den Cholesterinspiegel senken?
Ist da eine Substanz drin, die das im Gallensaft gelöste Chol. darin hindert, wieder vom Ileum aufgenommen zu werden?

Doctöse
03.10.2006, 00:01
In den Margarinen ist meist das sogenannte Beta-Sitosterin. Das ist ein direkt resorptionshemmender Lipidsenker, der kompetitiv die Absorption von exogenem und die Reabsorption von endogenem (biliärem) Cholesterin aus dem Darm hemmt.

Edit: Ich lern grad Pharma, mal wieder, und bin grad bei den Lipidsenkern :-))

Cranium
03.10.2006, 00:14
Wie praktisch!
Da biste ja jenau die rischtige Ansprechpartnerin! :-))