PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spider naevi



Ashika
15.10.2006, 14:05
Hallo!
Bei uns ist im Seminar die Frage aufgekommen, wie die Spider naevei zustande kommen. Auch unser Dozent konnte uns nicht wirklich helfen. Weiß jemand von Euch etwas genaueres?!
Vielen Dank udn liebe Grüße

Marussja
15.10.2006, 18:54
hab mir noch nie Gedanken darüber gemacht...
Könnte man es durch die portale Hypertension erklären? Daß das Blut sich staut und die kleinen Hautkapillare reißen? :-???

test
15.10.2006, 19:01
Ich glaube eine Erklärung ist, dass weniger Östrogene durch die Leber abgebaut werden und diese vermehrt Angiogenetisch wirken.
Aber wirklich sicher ist das meines WIssens nicht. :-nix

Lava
15.10.2006, 20:14
Zumindest hab ich vorgestern ein einem alten Pschrembel (256. Auflage oder so... aus den 80ern) eine sehr hübsche Schemazeichnung zu spider naevi gesehen. Vielleicht ist die ja in der aktuellen Ausgabe auch drin. Ich würd's mal nachschlagen!

Gersig
15.10.2006, 20:46
Ich glaube eine Erklärung ist, dass weniger Östrogene durch die Leber abgebaut werden und diese vermehrt Angiogenetisch wirken.
Aber wirklich sicher ist das meines WIssens nicht. :-nix
Klingt beim Alkoholiker vernünftig!

Evil
15.10.2006, 22:01
Sind Spider naevi eigentlich gleichzusetzen mit Teleangiektasien? Alkohol wirkt ja auch direkt vasodilatatorisch....

Hoppla-Daisy
15.10.2006, 22:08
ich hab noch das Wort "Kollateralkreislauf" im Kopf

EDIT: Oooooooooooooooooooooops, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich las Spider naevi, dachte aber Caput medusae :-oopss

Evil
15.10.2006, 22:40
Kann trotzdem eine Rolle spielen, kleine Hautgefäße können sich doch auch unregelmäßig dabei erweitern... so doof ist die Idee doch garnicht :-top

Hoppla-Daisy
15.10.2006, 22:42
Naja, ich dachte aber eher an dieses "fette Gewächs" mitten auf'm Bauch ;-)