PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeit zum Investieren



10.08.2002, 15:58
Hallo an alle Börseninteressierten,

ich denke es ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, wieder massiv in Aktien zu investieren. Der Boden dürfte gefunden sein und viele Qualitätstitel, die zu Unrecht mit in den Strudel gerissen wurden, notieren im Moment auf dem absoluten Tiefpunkt.
Mein Tip: In stark gefallene Qualitätsaktien wie Bayer, Allianz oder Siemens investieren; zur Beimischung vielleicht den einen oder anderen guten Optionsschein mit einem ordentlichen Hebel, damit man auch im Falle eines Anstiegs richtig partizipiert

Richtig leid tun mir im Moment die ganzen Trottel, die mit ihrem ganzen Geld investiert geblieben sind und nun kein Geld für neue Investitionen haben.

Erzählt doch mal, ob und in was ihr im Moment so investiert.

Jens

10.08.2002, 16:44
Hey, das ist ja echtes Insiderwissen. :-sleppy :-sleppy :-sleppy

Pascal
10.08.2002, 18:37
Derzeit investiere ich viel und reichlich. Nämlich Zeit in meine Famulatur :-)) .

10.08.2002, 18:53
Wo hast'n Du das ganze Geld her, Jens?
Kannst mir mal was abgeben.

11.08.2002, 16:17
Wenn Du Börsenspezialist jetzt schon alles weist (obwohl das was Du da schreibst nur Binsenweisheiten sind), was willst da dann hier hören ?

26.08.2002, 18:00
Hi!
Der Kimvestor Equity Fund ist gerade ein heisser Tip:
Alles weitere auf : http://www.kimble.org/

26.08.2002, 18:30
Oh unser kleiner Specki Mr. Kimble meldet sich mal wieder zu wort!
Also immer schön investieren und dann die Mafia auf ihn hetzen, da Ihr Eurer Geld abschreiben könnt, leider nicht von den Steuern.

Der Meister
27.08.2002, 17:56
Hallo du Börsenspezialist!
Investiere Du ruhig dein Geld in Aktien!
Die Konjunktur springt mit Sicherheit nicht so schnell an.
Ausserdem würde ich in der momentan schwierigen politischen
Auseinandersetzung zwischen den USA und dem Irak vorsichtig
sein.
Dreh die Zeit lieber vor: Anfang 2004 könnte man wieder investieren!
Aber alles mit Vorbehalt!

Ausserdem würde ich Zeit und Nerven nicht an Aktien verlieren, sondern mich lieber mit dem Studium befassen!

Gruss

Johnny :-meinung

hobbes
04.09.2002, 00:15
Ich wundere mich sehr, weshalb ein kleines posting über die Börse auf soviel Ablehnung, Verachtung und Hohn stösst. Es ist doch heute das normalste in der Welt, dass man sein Geld (auch wenn es ganz wenig ist) auch in Aktien anlegen darf und kann.

frerehugi
04.09.2002, 00:24
:-dafür Das kann man machen...wenn man dabei gewinnt, ist das toll...wenns dann weg ist, ists schade....also: rien ne va plus...(oder "va" doch mit "t"...mist...zu lang her :-blush )