PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nostalgie-Lernen



11.08.2002, 16:35
Hallo an alle!Wer Lust hat, sich mal vom Pauken sinnvoll zu entspannen, kann sich mit dem E-Donkey (www.edonkey2000.com) sämtliche Folgen von "Es war einmal das Leben" runterladen.Ist echt nett sich das mit dem heutigen Wissen noch mal anzuschauen... Gruß Jos

11.08.2002, 17:10
Das Problem ist leider, das mitlerweile fast alle Unis die entsprechenden Ports für die Wohnheime gesperrt haben :-dagegen

11.08.2002, 17:19
wg mit dsl > wohnheim )

11.08.2002, 20:32
Original geschrieben von Festus Das Problem ist leider, das mitlerweile fast alle Unis die entsprechenden Ports für die Wohnheime gesperrt haben :-dagegen Die sollen sich nicht so anstellen wegen dem Terabyte/User/Jahr!Die sollen vernünftige Verträge aushandeln und nicht so Humbug wie 1TB=10000€.Das ist übrigens mit ein Grund warum ich nie in ein Wohnheim ziehen würde. Weitere Gründe sind: zuviel Lärm, zuviel Alk,usw.

11.08.2002, 20:41
Die stellen sich echt ziemlich an.Aber ansonsten ist Wohnheim auf jeden Fall schöner zum leben als eine kleine private Wohnung.

11.08.2002, 21:02
mit einer netten wg ist eine kleine private wohnung um einiges schöner als jedes wohnheim, das ich bisher gesehen habe.und hier in leipzig noch nichtmal wirklich teurer :)

11.08.2002, 21:30
da kann ich nur zustimmenLeipzig ist TOP!Wer`s nicht glaubt soll`s sich anschauen

12.08.2002, 02:31
@Vystup Bin auch in LE. Welche SG bist du denn?Tinitus

12.08.2002, 02:56
Hallo,ob Wohnheim oder nicht ist Geschmackssache.Ich persoenlich lebe nicht im Wohnheim und fuehle mich hier wohler. Anfangs fand ich aber das Wohnheim aufregender.Habe aber Verstaendnis dafür, dass die Unis die EDonkey-Zugänge gesperrt haben, wo auf Kosten der Steuerzahlen Terabytes an Daten durchflutschen.Wenn jemand ausserhalb des Wohnheims wohnt, zahlt er seinen Internet-Zugang selbst und kann sich so Sachen runterladen.Dies bleibt auch jedem in einem Wohnheim überlassen:Eigenen Internetzugang zahlen und Donkey oder anderes nutzen.Wers nicht will, hat halt andere Prioritäten.Jens

12.08.2002, 05:09
SG2

12.08.2002, 21:47
Der E-Donkey läuft prinzipiell auf jedem Port!!!Man kann unten rechts im Nachrichtenfenster den Port ändern.Einfach Cursor reinsetzen und port xxxx eingeben, beim nächsten Start vom Donkey wird er diesen Port benutzen.Vielleicht klappts ansonsten mit dem neuen "Overnet" da kann man den Port auch in Echtzeit ändern und muss auch nicht auf ne Serververbindung warten!

12.08.2002, 23:12
Hallo,habe mir eine der Folgen "Es war einmal das Leben" mit dem EDonkey heruntergeladen und muss sagen, es ist fuer Kinder ganz schoen und mal zur Entspannung aber man verpasst nichts, wenn man sie nicht sieht.Es wird viel gezeigt, aber zu wenig erklaert.Da sind Folgen ueber den Menschen, wie sie manchmal im Discovery Channel oder im ZDF sind viel besser.Nur leider viel zu selten ... ! (Würde gerne öfter was informatives sehen.)Jens

12.08.2002, 23:25
Darum, dass dabei das Wissen erheblich ergänzt wird, ging es gar nicht!Die Sendung fand ich früher einfach super...Aber wenn man jetzt beim Schauen im Hinterkopf immer überlegt, was die Erklärungen denn nun sind, kann man zumindest feststellen, was man den schon gelernt hat. :-)

13.08.2002, 10:45
Wäre auch irgendwie bedenklich, wenn einer von uns von einer Kindersendung etwas lernt

13.08.2002, 12:22
Gut, dass Du da noch mal drauf hin gewiesen hast!Sonst hätte es jemand am Ende noch versucht ! ! !

13.08.2002, 12:41
Naja, schaden kanns nie, versuch ruhig !:-)) :-D

Rico
14.08.2002, 19:27
Also ich kann die Futurama-Folge "Im Reich der Parasiten" empfehlen!

Pädagogisch wertvoll! :-top

Alles wird gut
15.08.2002, 01:12
Dem schliesse ich mich an! Hab ich auch kurz vor dem Situs-Testat geguckt... und bestanden! :-)