PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cumarine / Regionalanästhesie



Bettpfannenwechsler
24.10.2006, 10:11
Hallo,

wenn ich einer Patientin eine CSE machen will die Cumarine einnimmt wegen VHF. Wann setzte ich das Marcumar ab ( Angaben von 4-5Tage bis 14 Tage gefunden) und vor allem wie mache ich das mit dem überlappend Heparin genau. Ich setzte das Marcumar ab und wann gebe ich das NMH in therapeutischer Dosis zum ersten mal?
Danke

Evil
25.10.2006, 09:57
Soweit ich weiß, beginnt man mit der Heparinisierung sofort nach Einweisung des Patienten, die Cumarine werden sofort abgesetzt (bis zur INR-Normalisierung dauert es ja ein paar Tage).

Die Richtlinien für Regionalanästhesie unter Thromboembolieprophylaxe stehen im angehängten PDF.

Viel Erfolg beim Lernen! :-)

nelekiki
29.10.2006, 16:37
HWZ von Cumarinen= 154 Stunden und ab einem INR 1,6 besteht kein Schutz mehr, dann nm Heparin gewichtsadaptiert geben....