PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : an die leute, denen 1 oder 2 punkte fehlten



roger rekless
24.11.2006, 13:01
was isn jetzt aus euren widerspruchverfahren usw geworden? oder sind die mühlen der justiz noch am mahlen?

gruss roger!

Skalpella
24.11.2006, 15:55
Ich schließe mich an: Mich interessiert es auch, was da draus geworden ist! :-?

Piffy
27.11.2006, 13:43
Hallo Ihr Lieben!

Find ich echt super nett, dass Ihr da nochmal nachfragt.... :-top

Also, ich habe nach langem Zögern und viel Hin und her schließlich doch noch Einspruch eingelegt: anfangs gab es in kurzen Abständen immer mal wieder Kontakt zum LPA und jetzt ist Ruhe eingekehrt, es wird geprüft und geprüft und die Mühlen der Justiz arbeiten ja bekanntlich langsam....
Leider ist die Sache noch nicht abgeschlossen, aber ich warte minütlich, ja sekündlich, dass es weiter geht.... Halte Euch hier gerne auf dem Laufenden!!

Was ist mit den anderen, wie läuft es bei Euch??

my_precious
01.12.2006, 19:57
und gibts da inzwischen neuigkeiten vorm wochenende?

Piffy
07.12.2006, 15:12
...immer noch nichts.........

Die lassen total auf sich warten! Wahnsinn!!!!!!!!!! :-notify

Piffy
09.12.2006, 15:46
So, da bin ich mal wieder....

Also, man weigert sich standhaft mir meinen einen Punkt zu geben, sie haben den Einspruch abgeschmettert!!!!!!!!!!!!!! :-nix

Bin echt ganz schön am Boden, irgendwie hatte ich schon gehofft, spätestens ab Okrtober weiterstudieren zu können.... Bin ganz schön traurig!!!!



PS Wo ist eigentlich endlich ein weinender Smiley?????

Dr. Jackyll
11.12.2006, 13:45
mit welcher Begründung denn??

tut mir sehr leid für dich....

roger rekless
11.12.2006, 14:12
war das einfach ein einspruch beim lpa? oder hast du versucht etwas GERICHTLICH zu erzwingen?

Skalpella
11.12.2006, 17:52
@Piffy: Tut mir sehr leid, das :-nix

Erkundige dich doch mal hier im Forum, ob der Einspruch bei irgend jemandem was gebracht hat, oder , ob man mit Anwalt mehr Chancen hat.

Vielleicht ist hier auch noch jemand, der gute Erfahrungen gemacht hat????

Alles Gute!
Diana

T-Man
15.12.2006, 16:15
Hi Leute!
Ich wollte auch mal den status quo hier posten:
Also bei mir sind die Mühlen der Justiz auch am mahlen, aber wie nicht anders zu erwarten -> LANGSAM,sehr langsam. Ich hab mir ja einen Anwalt genommen und versuch dasselbe wie Piffy. Aber das LPA lässt sich immer sehr lange Zeit mit der Bearbeitung. Bis jetzt habe ich eine Berechnung meiner Bestehensgrenz angefordert und auch bekommen. Und - oh wunder- mir fehlt nicht einmal 1 ganzer Ounkt, sondern 0,115Pkt. Soll laut deren Berechnung unter zuhilfenahme irgendwelcher dubioser nicht näher erläuterter Faktoren zustandegekommen sein :-top Diese Berechnung will sich mein Anwalt jetzt nochmals genauer aufschlüsseln lassen und gegebenenfalls dagegen gerichtlich vorgehen. Und die Liste der strittigen Fragen wird dem LPA nächste Woche zugestellt. Bin mal gespannt, wie die reagiern....aber ich erwarte einen neuen Minusrekord in Sachen Vmax ;-)
MfG

roger rekless
15.12.2006, 19:19
ich drück auf jeden fall die daumen. immer wieder schön wenn jemand einen sieg gegen die bürokraten davonträgt :)

Kati 27
15.12.2006, 23:29
Ich finde es echt beachtenswert dass ihr die Kraft habt dagegen zu klagen.
Ich für meinen Teil würde mir wahrscheinlich sagen, dass es nicht sein sollte.
Viel Glück allen!