PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Famulatur?



davemed
27.12.2006, 18:00
Sorry für die doofe Frage, aber man kann Famulaturen doch in 2-Wochen-Blöcke splitten, oder? Bin gerade ein bisschen verwirrt, weil ich hier im Forum widersprüchliche Aussagen gelesen habe.

Im Merkblatt meiner Uni steht "Der kleinste Famulaturteil darf 14 Kalendertage nicht unterschreiten (z.B. Montag bis nächste Woche Freitag und Wochenende)."

Hier habe ich aber wiederum gelesen, dass es teilweise nur möglich ist einmonatige Famulaturen um den entsprechenden Zeitraum zu verlängern (ich hoffe, das ist einigermaßen verständlich formuliert)

Vielleicht kann ja jemand Licht ins Dunke bringen :)

Grüße!
David

test
27.12.2006, 18:11
Das kommt auf dein LPA an, manche wollen mind. 14, manche 15 Tage und bei uns z.B. darf man maximal in 5 stuecke das ganze zerteilen. Also einfach nach dem Merkblatt deiner Uni bzw. LPA vorgehen.

Muriel
27.12.2006, 18:12
besser LPA, da auch die Unis manchmal nicht die neuesten Änderungen der LPAs kennen bzw in ihren Merkblätter vernünftig niedergelegt haben.

Hellequin
27.12.2006, 18:58
Das was meine beiden Vorredner sagen. Hier in BaWü ist es zum Bsp. so, das man zwar schon auf 14 Tage splitten kann, das LPA aber max. 5 Famulaturen anerkennt.

davemed
28.12.2006, 10:32
Ok, vielen Dank, dann werde ich mich nochmal nach dem LPA umgucken :-)

Sackbauer
28.12.2006, 13:17
In 14 Tagen lernst du ja auch nix in dem entsprechenden Fach, da weißt du grad mal, wo oben und unten ist.

davemed
28.12.2006, 18:00
Ja ich weiß, toll ist es nicht, aber in diesen Semesterferien hab ich leider nicht viel Zeit, aber ich würde schon gerne eine Famulatur machen um ein bisschen Klinik-/Praxisluft zu schnappen. Ich denke, dass das nach dem ersten klinischen Semester schon relativ wichtig ist.
Ich würde auch lieber einen ganzen Monat machen, aber das haut wohl nicht hin