PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zahnen und wunder Po - ursächlicher Zusammenhang möglich?



Pünktchen
20.01.2007, 18:51
Moin :-)

es istz ne Frage hauptsächlich für die zähnärztlichen Kollegen :-D Wenn die kleinen anfangen zu Zahnen, geben manche Mütter neben nächtlichen Unruhezuständen und Trinkfaulheit und "Sabbern" ;-) an, dass ihre kleinen einen wunden Po hätten. Auch eine Bekannte berichte mir das wie eine Selbstverständlichkeit, aber irgendwie findet man nicht viel dadrüber im Netz.

Also stimmt das nun und wenn ja, wie kommts?


LG
Pünktchen :-lesen

Rumpelstilzchen
20.01.2007, 19:08
Aus eigener Erfahrung würde ich sagen, daß das gut sein kann. Denn die Kinder können während des Zahnens nicht nur die beschriebenen Anzeichen zeigen, sondern auch Fieber bekommen und Durchfall, so wie es bei meinem Sohn (jetzt 2 Jahre, 1 Monat alt und mit etwa anderthalb fertig gezahnt) der Fall war.

Daß dieser Durchfall einen roten Po macht, wie andere Durchfälle oder lockere Stühle, erscheint mir logisch und nachvollziehbar.

Übrigens verschafft Nurofen Saft nach gewichtsadaptierter Gabe ruhige Nächte.

Hoppla-Daisy
21.01.2007, 03:27
Dieser Durchfall ist aber SOOO aggressiv, dass die Mütter schon Panik bekommen, wenn nur ein feuchtes Püpschen zu hören ist! Und das ist KEINE unnötige Panik. ICH kenne diesen Pavian-Popo noch von meiner Tochter, und das war echt fies. So schnell konnte man gar nicht neu wickeln, wie die Haut knallrot wurde.

Rumpelstilzchen
21.01.2007, 09:29
Wenn unsereiner die Flitzekacke hat, kriegt er auch einen wunden Po und nimmt mal Hakle feucht.

Man muß den Kindern eben furchtlos Calendula draufschmieren, und hoffen, daß bis zur nächsten vollen Windel genug Zeit vergeht, damit das auch wirken kann. Oder - im Sommer - Luft ranlassen, also mal 'ne Viertelstunde mit der neuen Windel warten.

little_lunatic
21.01.2007, 11:24
ich würd jetzt mal unwissenderweise vermuten, dass beim zahnen bakterien ins zahnfleisch können und vielleicht den durchfall auslösen :-nix aber wär jetzt weit hergeholt