PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Greifswald - AdH - Berufspraktische Erfahrungen



BetterCallSaul
07.03.2007, 16:28
Angenommen ich bin momentan noch in der Krankenpflege von 01.04. - 31.9.

bekomme ich das angerechnet aufs WiSe? Oder wird nur bis zum 31.5. bewertet? Sofern der Zivildienst vor Studienbeginn abgeleistet ist, wird der doch auch bewertet, oder sehe ich das falsch!??!?

Tom84
07.03.2007, 18:00
hi,

bei mir wurde das vor 2 jahren anerkannt. denke nicht, dass sich das geändert hat. brauchst von deinem arbeitgeber nur ne bestätigung, dass du vorraussichtlich bis zu diesem zeitpunkt dort arbeiten wirst und dann x monate dort warst. musst dann nur später noch ne endgültige bestätigung nachschicken.

bobbit
07.03.2007, 19:38
bekomme ich das angerechnet aufs WiSe? Oder wird nur bis zum 31.5. bewertet?
Im letzten Jahr, so wurde es mir auch von Greifswald telefonisch bestätigt, galt nur das, was auch bis zum Ende der Frist gelaufen ist. Nicht darüber hinaus.

BetterCallSaul
07.03.2007, 19:51
Im letzten Jahr, so wurde es mir auch von Greifswald telefonisch bestätigt, galt nur das, was auch bis zum Ende der Frist gelaufen ist. Nicht darüber hinaus.

hab grad dort auch angerufen (bzw. vorhin) und da meinte das die Dame auch... was für ein Scheiss, im nächsten wise hätte ich dann voraussichtlich 140,5 punkte. ganz toll. zumal irgednwie jeder was anderes sagt zu den auswahlgrenzen. die eine sagt was von 119. die andere 129. iregndwie peilt das glaub ich von denen sowieso niemand.

ich selbst hab derzeit bis 31.5. eingerechnet leider "nur" 123,5 punkte. :-nix

bobbit
07.03.2007, 19:53
Das Leben ist hart und ungerecht, ich weiß, aber so sind leider die Spielregeln. Bei manchen könnte ich auch fluchen...

LAH_in_GAZ
08.03.2007, 20:55
@sHoMa

die Auswahlgrenzen stimmen!

Bis 129 Pkt. hat man die Bewerber direkt genommen, bis 119 Pkt. hat man die Bewerber zu einem Auswahlgespräch eingeladen, sprich mit deiner Punktzahl hast du eine realistische Chance für ein Auswahlgespräch, wo deine Chancen 50:50 stehen.

Ansonsten musst du einfach nochmal ein Jahr warten, dann hast du ja deine Berufspraktische Erfahrung von mehr als einem Jahr sicher in der Tasche und kommst dann auch auf eine Punktzahl mit der du sehr gute Chancen hast, einen Studienplatz zu kriegen.

BetterCallSaul
10.03.2007, 13:34
@sHoMa

die Auswahlgrenzen stimmen!

Bis 129 Pkt. hat man die Bewerber direkt genommen, bis 119 Pkt. hat man die Bewerber zu einem Auswahlgespräch eingeladen, sprich mit deiner Punktzahl hast du eine realistische Chance für ein Auswahlgespräch, wo deine Chancen 50:50 stehen.

Ansonsten musst du einfach nochmal ein Jahr warten, dann hast du ja deine Berufspraktische Erfahrung von mehr als einem Jahr sicher in der Tasche und kommst dann auch auf eine Punktzahl mit der du sehr gute Chancen hast, einen Studienplatz zu kriegen.

hab jetzt 132,5 punkte, wie schauts nun aus :D bis zum 31.5. - in meinem urlaub dann direkt pflegepraktikum angefangen und kriegs anerkannt -> über 3 monate - me roxx :-micro

bobbit
10.03.2007, 13:56
Wann hast du denn deinen Zivildienst angefangen? Mir wurde ja am Telefon bestätigt, dass nur eine zusammenhängende Tätigkeit zählt.

BetterCallSaul
10.03.2007, 16:07
Wann hast du denn deinen Zivildienst angefangen? Mir wurde ja am Telefon bestätigt, dass nur eine zusammenhängende Tätigkeit zählt.

willst mir sagen, man kann tätigkeiten nicht addieren oder was?

wär doch schwachsinn in der auswahlsatzung steht von "insgesamt können nicht mehr als 35 punkte angerechnet werden", was impliziert, dass du punkte SAMMELN kannst und addieren kannst.. as far as i know