PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1.Tag A 107 / B 77-Ventrikelseptumruptur



Unregistriert
16.04.2007, 18:49
Ich denke die Dame hat ein Aneurysma der Vorderwand. Weil Vorderwandinfarkt und Echobefund nach meiner Meinung dazu besser passen würden. Was meint Ihr?

dancingdoc
16.04.2007, 18:55
aber da passt der RR-Abfall nich so schön...

fetterstecher
16.04.2007, 19:04
Bei der dem Kontrastmittel-Doppler werden "Air-Bubbles" verwendet, die i. v. injeziert werden. Sie Fluten im rechten Vebtrikel an, bei bestehendem VSD strömt aber nicht-kontrastiertes Blut aus dem linken Ventrikel in den rechte: Folglich die Kontrastmittelaussparung. Zudem liegt hier ein Systolikum (neu) vor, welches nicht durch ein Aneurysma erklärt werden kann. Bestätigung: Turbulenzen im Doppler/Echo.