PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BaföG



Seiten : [1] 2 3

[N]eo[C]ortex
25.04.2007, 00:49
weiß jemand obs in ungarn bafög gibt, also auslandsbafög...soweit ich weiß wirds gezahlt, auch wenn man fürs studium knapp 6000 pro sem. zahlt.

oder hat jemand irgendwelche erfahurungen gemacht, bzw. kennt komilitonen, die ne abfuhr bekommen haben....

nanni83
25.04.2007, 12:53
Meines Wissens bekommt man nur Bafög wenn man in D bereits studiert hat. Also zwei Semester oder so, dann bekommst du bei einem Wechsel das Bafög weiterhin auch im Ausland.

little_lunatic
25.04.2007, 21:32
Auf http://www.auslandsbafoeg.de - einer Tochterseite von college-contact.de - findest du neben einem bafög Rechner auch die Vorraussetzungen und Bedingungen.
Genaueste Daten gibt es natürlich auch auf den seiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (http://http://www.bafoeg.bmbf.de/fragen_ausland_default.php)
Hier steht unter anderem:
Innerhalb der Europäischen Union kann eine Ausbildung bis zum Erwerb des ausländischen Ausbildungsabschlusses gefördert werden, wenn der Auszubildende die Ausbildung nach einer mindestens einjährigen, inländischen Ausbildungsphase im Ausland fortsetzt.
[...] Vollständig im Ausland durchgeführte Ausbildungen können nicht gefördert werden.

[N]eo[C]ortex
25.04.2007, 22:20
schade, ich werde mich mal trotzdem bewerben...sollen die sich die mühe machen und meinen antrag abweisen... :-party

little_lunatic
25.04.2007, 23:58
dazu braucht man einen stempel, einen briefumschlag und einen postboten. nach bedarf auch brieftaube. oder denkst du du wärst der erste der einen antrag stellt von dem auch vorher schon klar ist, dass er abgelehnt wird?
aber ehrlich gesagt kann ich mir ein lachen nicht verkneifen wenn ich an einen antrag für bafög im ausland für 6000,- im jahr denke :-))
also ich finde entweder man hat das geld um auf einer teuren internat. uni zu studieren oder man sucht sich nicht unbedingt einen ferrari sondern einen mittelklassewagen.
aber ich kann mir nicht vorstellen, dass du ernsthaft davon ausgehst, dass du 6000,- im sem. oder jahr vom bafög amt bekommst ;-) am besten noch geschenkt. ach.. wobei... als ARZT hat ma ja eh soviel geld. da kann man ja die ganze rückzahlung mal in 1 oder 2 monaten machen ;-)
ich meine... wir sind hier ja nicht in legoland! da muss man schon ein heftiges panorama an sich vorbeiziehen haben

ehemaliger User 05021
26.04.2007, 09:58
wir sind hier ja nicht in legoland! da muss man schon ein heftiges panorama an sich vorbeiziehen haben

großer sport ... hab sehr gelacht :-wow ;-)

[N]eo[C]ortex
26.04.2007, 12:16
ich will ja nicht bafög haben, damit die 6000€ bezahlt werden.

die 6000 euro zahlen meine eltern und von ihnen werde ich 550€ monatlich zum leben bekommen. das ist zwar einiges, aber am ende vielleicht doch noch knapp, vorallendingen, wenns in budapest klappt.

deswegen dachte ich, dass noch mehr geld das leben angenehmer machen kann. ich meinte ja nur, wenn ich an eine dumme sachbearbeitern komme kann es ja sein, dass es mir bewilligt wird.

also:

WENN ich bafög kriegen sollte, dann schreibe ich das hier rein!

und du wirst :-wand reagieren.
:-winky :-)) :peace:

ehemaliger User 05021
26.04.2007, 13:05
lol ... du wirst niemals Bafög bekommen, wenn deine eltern das geld haben dir das studium hier zu bezahlen. Kennst du das prinzip von Bafög überhaupt? Es soll ja finanziell schwächeren helfen über die runden zu kommen und nicht "das leben etwas angenehmer machen"! Also deine absicht ist echt nicht sehr überzeugend ...
Übrigens kommt man mit 550Öcken ziemlich gut aus ...
An dieser Stelle zitiere ich nochmal :-D


wir sind hier ja nicht in legoland! da muss man schon ein heftiges panorama an sich vorbeiziehen haben

nanni83
26.04.2007, 13:22
eo[C]ortex

WENN ich bafög kriegen sollte, dann schreibe ich das hier rein!

und du wirst :-wand reagieren.
:-winky :-)) :peace:


du kriegst in tausend Jahren kein bafög ;-)

little_lunatic
26.04.2007, 18:33
da gibts ne lösung. mit a fängt es an und hat 6 buchstaben.
nur mal zum VIELLEICHT!!! drüber nachdenken. es gibt leute die von 6000 im jahr LEBEN. wenn auch selbst erarbeitet.
das geld von mami und papi zu bekommen macht zwar den sphincter wund aber bevor man mal arsch in der hose zeigt und selbst den finger krumm macht...

und dass das abi zu schlecht war lag bestimmt nicht an dir. die welt ist einfach sooo ungerecht.

sagmal, holst du die q-tips auch raus oder schiebst du einfach nur munter nach? sowas von jemandem mit abitur zu hören... :-oopss bitte sag mir dass du's einfach nur als witz gemeint hast und lass uns nie wieder drüber reden...

übrigens: das geld muss man auch mal wieder zurückzahlen. aber vielleicht gerätst du ja an einen dummen sachbearbeiter oder weil du so gut und lieb bist kriegst du's geschenkt. und wenn nicht könnens mama und papa ja bezahlen bis du mal genug verdienst, dass man die rückzahlung nicht mehr merkt. man braucht ja schließlich auch geld zum leben!

[N]eo[C]ortex
26.04.2007, 22:10
ich kenne das prinzip von bafög, und weiß, das damit schwächeren geholfen werden soll, aber eben WEIL ich es ZURÜCK zahle, ist es ja nicht geschenkt.

ich rechne auch nicht damit, es bewilligt zu kriegen...wir werden sehen... :-)

[N]eo[C]ortex
26.04.2007, 22:46
ihr seid gleich so emotional... :peace:

nanni83
27.04.2007, 12:40
eo[C]ortex']ihr seid gleich so emotional... :peace:

Das liegt wohlmöglich an deiner Dreistheit und Arroganz. :peace:

Feuerblick
27.04.2007, 14:48
Prinzip des Bafög ist doch ganz einfach: Es wird geschaut, wieviel deine Eltern verdienen und was du an Geld benötigst. UND es gibt einen sogenannten Höchstsatz - mehr bekommste nicht, auch wenn du in eine Villa mit goldenen Türen ziehst, die dich monatlich tausende von Euronen nur an Kaltmiete kostet. Wenn also deine Eltern so ausreichend verdienen, dass sie dir 6000 Euro fürs Studium PLUS 550 Euro monatlich aus eigenem Antrieb geben können, dann kannst du dir Bafög auch beim dussligsten Sachbearbeiter beantragt von der Backe putzen...Selbst wenn du drei Geschwister in der Ausbildung hättest... Also spar lieber das Porto und stecks in ein Sparschwein, mit dessen Inhalt du dir irgendwann dann das Leben etwas leichter machen kannst. :-top

Kopfschüttelnde Grüße
Feuerblick

Messias
27.04.2007, 20:35
da fragt man sich was hier überwiegt, asoziale einstellung oder dummheit?

aber wär schon geil, wenn man noch ein bischen kohle einfach so einstreichen könnte, auch wenn mans mal so gar nicht nötig hat!
und selbst wenn du hier behauptest, du hättest verstanden worum es bei BaföG geht, dann hast du es offensichtlich nicht, das zeigt die absicht alleine... sehr traurig!

[N]eo[C]ortex
29.04.2007, 22:37
da fragt man sich was hier überwiegt, asoziale einstellung oder dummheit?

aber wär schon geil, wenn man noch ein bischen kohle einfach so einstreichen könnte, auch wenn mans mal so gar nicht nötig hat!
und selbst wenn du hier behauptest, du hättest verstanden worum es bei BaföG geht, dann hast du es offensichtlich nicht, das zeigt die absicht alleine... sehr traurig!

du widersprichst dich: einerseits behauptest du extra kohle wäre geil, andrerseit sagst du ich wäre dumm, weil ich versuche extra kohle zu kriegen!

wieso ist das asozial, wenn ich das geld doch zurückzahle...ich streiche ja kein hartz 4 ein, DAS wäre asozial.

es ist nur ein kredit ohne zinsen! ich kann mir auch von der bank ein studentenkredit geben lassen, doch habe ich ausrechnen lassen, dass es viel zu teuer wird.

beherrscht euch mal! :-(

Messias
30.04.2007, 09:06
oh man... :-wand

little_lunatic
30.04.2007, 14:41
wenn man keine ahnung hat... :-oopss
lass gut sein... pack die cornflakes wieder ein und lass uns nie wieder drüber reden.... alles wird gut *kopfschüttel*

Dauerläufer
30.04.2007, 20:59
:-kekse für alle und freibier :-party
ich bin gegen streit :-dagegen

[N]eo[C]ortex
30.04.2007, 21:45
danke schön..... :-top