PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zwei für mich wichtige Fragen



Seiten : [1] 2

[N]eo[C]ortex
27.04.2007, 17:12
ich nehme an, die erste frage wird man mir leicht beantworten können, mit der 2ten kanns eng werden:

1. als eure zusagen aus hungary gekommen sind, wie war eure vorgehensweise? ich meine immerhin sind das ne menge bücher, die dahin müssen und klamotten, sachen zum leben. wie ists mit einem bett? war schon eine in der wohnung? kann man dort günstig tische, betten usw. kaufen? gibts ikea, oder ähnliches? wie viel musstet ihr für sowas ausgeben?

man kann vieles ja schwer mit nach ungarn nehmen. seid ihr das erste mal geflogen, oder gefahren? auf eine der webseiten (ich meine szeged) steht, dass die erste anreise mit dem auto sein sollte?

2. ich spiele klavier und bin süchtig nach meinem klavier. fest steht, dass ich max. 4 wochen ohne klavier auskomme. gibts weitere musiker unter uns, die dort ähnliches problem hatten und wissen wo man dort musizieren kann? mein klavier kann ich ja schwer mitnehmen :-) :-dance

irgendwelche musikschulen in szeged / pécs, oder säle wo man kostenlos musizieren kann oder sowas...


ich weiß die frage klingt komisch...aber davor habe ich am meisten angst

ps: ich werde erst am montag wieder an den pc können, also bitte nicht wundern wenn ich bis dahin nicht reagiere... :-top

gk#3
27.04.2007, 18:24
Zumindest deine erste Frage kann ich beantworten:
Zunächst einmal mach nicht den Fehler und kauf alle Bücher... wenn du ne Zusage hast, werden dir die Leute von der Uni schon sagen, welche Bücher man braucht und welche nicht...
Ansonsten: Ich bin am Anfang zusammen mit meinem Bruder hergeflogen, hab ihn quasi als Packesel missbraucht ;) Und meinte Eltern kamen dann ein paar wochen später mit dem Auto nach... Aber zum Thema Möbel: Die meisten Wohnungen, die man hier mietet, sind voll ausgestattet... ist halt unterschiedlich... aber wie gesagt, die meisten sind möbliert und auch gut ausgestattet...
Ikea is in Budapest einer glaub ich... also da kann man ja mitm Zug oder Auto hin.. ;)
Ne, hier gibts halt nen Obi, Praktiker, Mediamarkt... ka, was man da so bekommt...

Zum Thema Klavier und Co: keine AHnung :)

Messias
27.04.2007, 19:28
bei all der zeit die hier im biergarten draufgeht hast du eh keine zeit für dein klavier... das wird also nix!











:-wow

M.C.K
27.04.2007, 21:54
Meine Güte, zerbrich dir doch über sowas noch nicht den Kopf, das kriegt man alles schon irgendwie hin.
Ich zum Beispiel bin alleine mit Klamotten rüber geflogen und hab 2 Wochen im Hotel gewohnt bis ich ne Wohnung hatte.

Aber wie gesagt, warte doch erstmal bis du ne Zusage hast und der Ort fest steht, dann kann man anfangen zu planen.

snatch
27.04.2007, 22:35
zur 2. frage.
in szeged gibt es eine musikschule und zwar in der mérey utca. die haben da auch nen klavier ;-)

Bienchen29
28.04.2007, 09:41
Hallo,

:-oopss Ähnliche Fragen gehen mir auch durch den kopf...
Ich möchte unbedingt nach Budapest, aber wie soll alles (Bett, Schreibtisch, ect..) da runter kommen. Und in den Semesterferein wäre dann mein Zimmer leer. Na toll.... Da beruhigt es mich etwas, dass man auch schon voll mobilierte Zimmer vor finden kann.
Gibt es an der semmelweis-uni sportangebote? Gibt es dort in der nähe eine feldhockeymanschaft?
Ich weiß, ich weiß, solche dedanken kann man sich auch nach einer zusage machen, ABER diese Sachen machen wir auch am meisten Sorgen :-blush

Ciao

Elite RDH
28.04.2007, 17:23
Also kauf dir bloß nicht alle Bücher auf der Bücherliste.
( Manche brauchst du einfach nicht ! )
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen , sämtliche Wohnungen sind möbeliert.
Irgendwann hab ich sogar schon mal etwas von einer Wohnung mit Klavier gehört.
Ist aber eher eine Ausnahme. ;-)
Aber BTW:

Du hast doch bisher weder ne Zusage noch eine Absage , oder ?
Oder verschicken die heuer die Bescheide schon im April ?

Also halb so viel Stress.
Vielleicht klappts ja auch in Österreich.

ehemaliger User 05021
29.04.2007, 18:30
Ich möchte unbedingt nach Budapest, aber wie soll alles (Bett, Schreibtisch, ect..) da runter kommen. Und in den Semesterferein wäre dann mein Zimmer leer


ich kann euch da beruhigen, wirklich kein Problem. Wir Szegediner Studenten haben alle zusammen bei Lufthansa ein Flugzeug gemietet und sind direkt bis zum Militärflughafen hier in Szeged durchgeflogen. Das war wirklich sehr unkompliziert und gar nicht so teuer ...
Ist ja dann schon was anderes mit seinen eigenen Möbeln zu leben


:-)) :-))

Leute, macht euch mal gedanken über solche kleinigkeiten, wenn ihr nen platz habt

Bienchen29
29.04.2007, 21:19
Hallo,

"ein Flugzeuh gemietet?". Das war bestimmt sehr teuer oder?
Ich finde auch, dass das Pfingsttreffen wahnsinnig teuer ist! Der Flug kostet allein (hin und rück) 165€, und da haben wir schon einen billigen gewählt. Ich mein, wenn man nicht an bestimmte zeiten gebunden ist, bekommt man bestimmt auch günstigere flüge. trotzdem, mit dem Hotel und Programm kosten "gute 2 tage" Ungarn 605€! wenn man das mal vergleicht: Mit 540€ war' ich im Sommer 8Tage in kroatien.... Boah!...

LG

[N]eo[C]ortex
29.04.2007, 21:29
...Du hast doch bisher weder ne Zusage noch eine Absage , oder ?
Oder verschicken die heuer die Bescheide schon im April ?

Also halb so viel Stress.
Vielleicht klappts ja auch in Österreich...

nee zusagen kommen ab mitte juni, bis mitte juli....mal gucken...

die ab (zu)-sage aus österreich kommt anfang august...

es ist halt beruhigender zu wissen, das alles geregelt ist...


danke für die antworten...

Elite RDH
29.04.2007, 21:33
Hallo,

"ein Flugzeuh gemietet?". Das war bestimmt sehr teuer oder?

Ne, das war eine Antonov, die die gemietet haben.
Läuft über die Lufthansa Cargo AG.
Keine Sorge geht alles mit ein bischen Vitamin B.
Der Vorteil ist halt, dass du dann gleich mit runter fliegen kannst.

Elite RDH
29.04.2007, 21:38
Hätt ich fast vergessen:

Ab nächste Jahr fliegt die Concorde wieder.
Strecke: Szeged-Frankfurt.

Aber leider nur First-Class !

Eine echte Alternative, zur Gepäckbegleitung in der Frachtmaschine.
Für uns gestresste, angehende Mediziner.

Hoffe du hast gemerkt, dass hier der ein oder andere es nicht ernst gemeint hat. ;-)

snatch
30.04.2007, 06:29
Der Flug kostet allein (hin und rück) 165€, und da haben wir schon einen billigen gewählt.
LG

das geht auf jedenfall viel billiger. fliegst du lufthansa? germanwings, easy jet oder wizz air sind viel billiger. meld dich mal bei den fluggesellschaften an. dann bekommst du nen newletter mit den jeweiligen angeboten. strecke köln- budapest geht z.b. mit nem angebot von germanwings für 50€.
naja, mit den hotels kenn ich mich gar nicht aus. hab noch nicht in budapest in einem gewohnt. aber das hört sich doch alles viel zu teuer an.

Eimchen
30.04.2007, 07:30
also von wegen klavier uns so:
ich spiele auch und habe mir hier in einem musikgeschäft eines mieten
können.
is zwar nur eine elektronisches piano, aber mit hammeranschlag (so gut es
eben geht:)

ich weiß aber nicht, ob die das immer noch machen oder wieviele sie vermieten
können. von daher.... aber ich bin zuversichtlich, dass du das schon irgendwie
gedeichselt bekommst.

liebe grüße
eimchen

ehemaliger User 05021
30.04.2007, 07:32
Ich finde auch, dass das Pfingsttreffen wahnsinnig teuer ist!
LG

Wenn du vorher mal ins Forum geguckt hättest, wärst du wahrscheinlich auf eigene Faust nach Ungarn geflogen, weil das erstens unglaublich viel billiger ist und du auch nicht die vorgekaute meinung von den uni-fritzen vorgesetzt bekommst.
Naja das nächste mal ;)

[N]eo[C]ortex
30.04.2007, 11:13
also von wegen klavier uns so:
ich spiele auch und habe mir hier in einem musikgeschäft eines mieten
können.
is zwar nur eine elektronisches piano, aber mit hammeranschlag (so gut es
eben geht:)


und wieviel zahlst du für das e-piano?

Conse
30.04.2007, 13:50
also ich hab damals einfach nen sprinter gemietet und meine möbel von frankfurt am main nach szeged gekarrt. alles machbar. nach 2 jahren hab ich dann über nen bekannten nen auto mitm großen hänger organisiert und alles wieder nach deutschland gebracht.

einige haben für den rückweg auch einen ungarischen lkw mit fahrer gemietet, der das ganze zeugs nach deutschland gefahren hat. in 2 jahren haben die meisten, also auch die leute, welche keine möbel in ungarn hatten, so viel zeugs angesammelt, dass man auf jeden fall ein auto/lkw/transportflugzeug/sprinter für den umzug nach deutschland benötigt.

im prinzip muss jeder selbst wissen, wie er das handhaben möchte. aber manche einrichtungen/möbel in den wohnungen waren echt unter aller sau/oma-style ^^

mfg conse

Mati
30.04.2007, 15:42
Es gibt jetzt ehrlich mal wichtigeres als Möbel. Du bist für 2 Jahre hier, um die Vorklinik abzuhaken, da kann man auch mal ein paar olle Möbel verkraften. Nette Leute, Sonne, Biergärten und ab und zu auch mal zuhause lernen, da fällt das echt nicht ins Gewicht! ;)

Eimchen
30.04.2007, 17:50
für das klavier zahl ich 5000 HUF pro monat.
das sind in etwa 20 €...
alles in allem muss ich leider sagen, dass die zeit ihre opfer fordert und
ich in letzter zeit sehr selten dazu komme zu spielen, geschweige
denn zu üben.
aber es ist schon schön manchmal einfach zum abschalten zu spielen.
auf jedenfall finde ich es besser, wenn man sich das klavier hier
mietet, weil du es ja nach den zwei jahren eh wieder nach
deutschland bringen müsstest und das kostet auch :)

LG.
eimchen

gk#3
01.05.2007, 11:30
Flugzeug gemietet.... bis Militärflughafen... Kinder...
ich lach mich scheckich... herrlich... vielen Dank, diese Erheitung hab ich gebraucht! :D :D