PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : B69 Tag 2 Palatum durum



bijou.dx
24.08.2007, 22:54
hier gings drum, in welcher schleimhaut keine drüsen zu finden sind.

das in der vagina keine sind ist klar.

aber irgendwie kann ich auch nicht glauben das es im harten gaumen drüsen geben soll. ich mein die lamina epitheliales mucosae ist direkt mit dem periost des proc. palatinus der maxilla verwachsen. da ist doch nicht mit ner lamina propria wo sich drüsen befinden können oder?

roy black
24.08.2007, 23:01
dacht ich mir auch bei der aufgabe....hatte genau den gleichen gedanken

Denüse
24.08.2007, 23:09
Ein bissle Recherche im Vorfeld wäre vielleicht nicht ganz dumm, oder? ;-)

Aber bitte, hier (http://www.schmehr.de/anatomie/index.php?ana=gaumen) findet man z. B. folgendes:


Mikroskopische Anatomie

Die Schleimhaut des weichen Gaumens wird in einen oralen (= mundwärts) und einen nasalen (= nasenwärts) gerichteten Bereich unterteilt.

Zur nasalen Seite hin liegt mehrreihiges Flimmerepithel, das mit vielen Becherzellen durchsetzt ist. In der Lamina propria liegen seromuköse Drüsen.

Zur oralen Seite hin liegt mehrschichtiges unverhorntes Plattenepithel, das mit vielen mukösen Drüsen durchsetzt ist.

Die Schleimhaut im Bereich des harten Gaumens besteht aus mehrschichtigen unverhornten Plattenepithel. Die Schleimhaut ist mit dem Periost unverschieblich verbunden.

Dr. House
24.08.2007, 23:10
Der Lippert sagt, es gäbe im Palatum durum Drüsen.

Wer das nicht gelesen und verinnerlicht hat, wird nie ein Arzt ;-) :-D

roy black
24.08.2007, 23:32
Ich hab den Namen Lippert noch nie gehört, sorry
Der Trugschluss war von dem Satz
"Die Schleimhaut im Bereich des harten Gaumens besteht aus mehrschichtigen unverhornten Plattenepithel. Die Schleimhaut ist mit dem Periost unverschieblich verbunden."
auf = keine Drüsen zu schließen:-)
Aber danke!!

bijou.dx
24.08.2007, 23:33
@denüse: kann in deinem zitat nicht rauslesen, dass es in harten gaumen drüsen gibt. da ist lediglich vom weichen gaumen die reden, vom harten wird noch gesagt, dass er mehrschichtig unverhorntes nicht verschiebliches epithel hat. wie kann ein unverschiebliches epithel drüsen haben? es sind ja keine intraepithelialen drüsen gemeint, sondern subepitheliale wie auch im palatum molle

Hoppla-Daisy
24.08.2007, 23:35
Ich hab den Namen Lippert noch nie gehört, sorry

?????????????????????????????????????????????????? ?????

Ich werde hier immer wieder auf's Neue überrascht. Ich dachte immer, mich könnte nix mehr schocken....

Denüse
24.08.2007, 23:37
Ich hab den Namen Lippert noch nie gehört, sorryOhne Worte... :-((

roy black
24.08.2007, 23:44
Nix schock, ich hab mit 2 Lehrbüchern (ums genau zu sagen Ulfig+Rohen), meine Skript und einem Taschenatlas gelernt und das hat gereicht...bzw. eheh naja besonders viel hab ich nicht gelernt für Histo im Physikum - damals im Semester natürlich schon.
Zurück zur Frage
Ja eben ich frag mich immer noch wie das geht mit nem verhornten plattenepithel, aber offensichtlich wars ein trugschluss...

Denüse
24.08.2007, 23:48
Man nehme sich einen Anatomieatlas (Prometheus, Sobotta oder Netter) und schlage die Seite mit dem Gaumen auf... Man finde einen Sagittalschnitt und staune, wie der Gaumen aufgebaut ist... Nämlich nach ventral das Palatum durum und nach dorsal das Palatum molle und dann achte man darauf, dass beide mit einer SCHLEIMHAUT verwachsen sind und eine Schleimhaut zum Schleimen auch Drüsen braucht... :-))

Was ne schwere Geburt... Kinners, das steht in hundert Büchern...

bijou.dx
24.08.2007, 23:56
wusste gar nicht das man in der vagina nur haut und keine schleimhaut hat, weil schließlich sind ja da keine drüsen drin.... wäre ne unangenehme sache, denk ich

genau wie in der vagina der schleim aus der cervix uteri kommt, kann auch der schleim des harten gaumens von woanders her kommen (gll. palatinae, labiales, buccales, linguales....)

ps. lüllman/rauch, histonet, prometheus, schiebler hab leider kein sagitalschnitt mit drüsen finden können vom harten gaumen

roy black
24.08.2007, 23:57
subepitheliale wie auch im palatum molle
Schleim hin oder her...

roy black
25.08.2007, 00:06
Hab den Sobotta vor mir liegen. da is auf S.107 ne Abbildung auf der sowohl am Palatum durum als auch molle Glandulae palatinae eingezeichnet. Von daher wiederhole ich mich: Trugschluss, sorry und danke.