PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zur 60-tägigen Krankenhausfamulatur



roger rekless
05.09.2007, 13:30
Hi zusammen!

"Plane" gerade meine Famulaturen, und hab nochmal die offiziellen Richtlinien von meinem LPA (NRW) durchgelesen... da steht zur 60-Tage Krankenhausfamulatur:

"Bei Ableistung der Krankenhausfamulatur ist ausnahmsweise auch eine zweimalige Unterbrechung zulässig (also z.B. 15 Kalendertage + 15 Kalendertage + 30 Kalendertage). "

So hatte ich es evt auch vor zu splitten. Meine Frage: Diese 3 Blöcke können dann aber schon in verschiedenen Krankenhäusern geleistet werden, oder? Oder muss das alles in einem Haus sein... das wär irgendwie kacke =)

Danke und Gruss
Roger

Doctöse
05.09.2007, 13:33
Hey roger, altes Haus, die Frage gabs schon öfter. Du darfst die Famulatur-Abschnitte in verschiedenen Kliniken/Abteilungen machen :-) Viel Spaß!

roger rekless
05.09.2007, 13:39
Jo danke :) Hab mir gedacht dass ich das hier auch nach ein bisschen Suchen finde, aber ich muss bis 14h in der Klinik anrufen =) Da wollt ich Zeit sparen, sorry^^

Aber gleich noch ne Frage dazu: Wenn auf dem Zeugnis zb 1.3.-15.3. steht... ist das dann für das LPA = 15 Tage? Auch wenn da Wochenenden drin sind? =)

Gruss
Roger

Doctöse
05.09.2007, 14:12
Wenn sie zählen können, sind das 15 Tage. Wochenenden werden mitgezählt. Es spielt keine Rolle, ob du an den WE's gearbeitet hast oder nicht :-)

roger rekless
05.09.2007, 14:19
peeeerfekt! danke nochmal :-)