PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag 1, Gruppe A, Frage 18



28.08.2002, 18:49
Der Impedanzsprung ist doch nicht für die Fortpflanzung sondern für die Reflexion verantwortlich?! Also Lösung C?!
Warum haltet ihr E zwingend für falsch? Die Präzession ist ja die Rotation um irgendeine Hauptachse. Beim Kreisel jedenfalls. Ich wusst nur nicht dass das beim Ultraschall eine Rolle spielen soll.

28.08.2002, 19:14
Du sprichst es selbst an, was hat Präzession mit Ultraschall zu tun?
Präzession kommt aus dem Gebiet MRT, hab zunächst auc deine Lösung angekreuzt, dann aber zu E gewechselt, da die Formulierung "Impedanzsprung...entscheidend für die Fortpflanzung" natürlich stimmt. Je höher die Impedanz desto geringer die Fortpflanzung in anterograder Richtung!

Gruß

HS

Jochen
28.08.2002, 19:31
Außerdem ist bei Fortpflanzung nicht die RICHTUNG festgelegt: Die rückwärtige Fortpflanzung ist eine Reflexion...