PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zur Goldberger Ableitung.



M1911
04.11.2007, 01:02
Kleines Problem:


Hab jetzt schon ewig hin und her gelesen, aber ich verstehe diese Goldberger Ableitung(+dieses merkwürdige Dreieck) einfach nicht. Was will mir das sagen?


Ich habe 3 Elektroden, im Kurzlehrbuch steht jetzt 2 indifferent, also gleich, 1 different, verschieden. Aber warum stehen jetzt in diesem Dreieck an allen 3 Ecken +? Da müsste doch einmal minus stehen, wenn ich z.B. rechten Arm und linken Arm gegen den Fuss ableite, der ja dann -sein müsste.

Oder kann mir da einer eine kleinere Zusammenfassung von geben, damit ich das verstehe? Denjenigen würde ich mit kleinem Stossgebet bedenken. :-love

Grüsse.

Frantic
04.11.2007, 01:27
Stimmt schon, zweimal plus und einmal minus bzw. genau umgekehrt.

aVR: R+ L- F-
aVL: L+ R- F-
aVF: L- R- F+

Hoffe ich habs um die Uhrzeit nicht verbockt. Da muss im Kurzlehrbuch wohl was falsch laufen.