PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe! Ganglion!



HappyDoc
20.11.2007, 19:48
Wie lernt man die am besten,verstehe grade irgendwie die systematik nicht so ganz,alles so unübersichtlich.wer mag helfen?

Logo
20.11.2007, 19:57
Was für ein Ganglion? Gibt viele...

HappyDoc
20.11.2007, 20:54
ich muss alle können.aber grad die kopf halsganglien finde ich irgendwie schwer zu verstehen.es geht um die systematik.der aufbau ist ja quasi gleich.vom hirnkern über nerv zum ganglion und dann umschalten und zu organ.ja und nun?irgendwo klemmts grad :-)

le'pimp
20.11.2007, 20:57
ich muss alle können.aber grad die kopf halsganglien finde ich irgendwie schwer zu verstehen.es geht um die systematik.der aufbau ist ja quasi gleich.vom hirnkern über nerv zum ganglion und dann umschalten und zu organ.ja und nun?irgendwo klemmts grad :-)

Mal dir die Verläufe am besten erstmal ganz simpel auf, von Kern zum Ganglion und von da aus ins Zielgebiet. Dann fügst du in die Zeichnung die Foramina und sonstige Strukturen ein, durch die die Nerven durchziehen.

Logo
20.11.2007, 22:34
Ach Hirnnerven. Alles klar ;-)
Genau wie beschrieben und nach dem Aufmalen aufsagen - immer wieder.

Giant0777
21.11.2007, 12:06
Ich habe mir die Ganglien alle auf Karteikarte geschrieben, also symphatische, parasymphatische und sensible Afferenzen, Umschaltung, Zielorgane und Funktion. Sind in der Regel nicht mehr als 5-6 Stichpunkte .
Damit kannste dann zu jeder Zeit üben,üben,üben!!!

Später kannste sie dann wunderbar mischen, an einen Kommilitonen Deiner Wahl verteilen, der zieht dann eine nach der anderen im Präpsaal und sagt:"Zeigen und erklären am Objekt!" und schon ist es gar nicht mehr so knifflig! :-dance

Auf diese Art und Weise kann man eigentlich die ganze Anatomie wunderbar bewältigen!

Ich liebe meine Karteikarten !

Grüsse, Giant!