PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Liebe Göttinger, die ihr schon das Motivationsschreiben ausgefüllt habt



Kath3000
23.11.2007, 17:15
Hallo Göttinger,

hab mich für das SS 08 für Göttigen an erster Stelle beworben und hoffe ins Auswahlgespräch zu kommen. Dafür muss ich allerdings ab dem 1.12 ein Motivationsschreiben ausfüllen. :-?

Hab nicht vor irgendwas zu kopieren, aber bin unschlüssig wegen Punkt b und c:

- Angaben zur besonderen wissenschaftlichen Vorerfahrungen und Kenntnissen und
- Angaben zu besonderen studienrelevanten außerschulischen Leistungen und Qualifikationen

Die Frage könnte also auch lauten: Hat man auch mit mittelmäßiger Note (Ich: 1,9) und ohne hier etwas eintragen zu können eine Chance??

Vielleicht können ja einige Göttinger, die schon ihre Erfahrungen damit gemacht haben Hilfestellung geben.. :-)


LG,

Kath

Xylamon
23.11.2007, 20:31
Mit 1.9 sicherlich (siehe meine Wenigkeit), ohne Einträge: Besser wär's schon, wenn da was stünde, aber man sollte das auch nicht überbewerten - den Löwenanteil der Punkte gibt es für das Motivationsschreiben.

Hast du wirklich keinen Bio/Mathe/Chemie/Physik/Informatik-LK/GK/PK, AG, kein Ausflug in irgendein Labor mit der Schule, kein Schülerpraktikum in ner wissenschaftlichen Einrichtung? Auch wenn dir manche Sachen passend erscheinen, bevor du nix drin stehen hast... hab damals auch meine ganze Bio-Karriere inkl Kursfahrt und Laborbesuch drin gehabt.

Das ganze darf dann natürlich zu offensichtlich als Lückenfüller dienen, ich hab mir zu den Angaben dann noch ein Empfehlungsschreiben von meinem Bio-LK-Lehrer geben lassen, der unter anderem dann diese Punkte bestätigt hat. Du musst die Sachen möglichst weit belegen können.

Kath3000
24.11.2007, 15:54
Hatte auch Bio-LK, aber wir haben nie irgendeinen Ausflug oder überhaupt irgendwas besondres gemacht.. und ob Bio-LK alleine als "besondere wissenschaftliche Vorerfahrung oder Kenntniss" zählt..

Xylamon
25.11.2007, 20:28
Pack's halt rein ;-) Das ist jetzt nicht der Zeitpunkt das Licht unter den Scheffel zu stellen... ^^ Es ist alles eine Frage der Darstellung.