PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : salem international college/internate allgemein



hallohaldol
04.01.2008, 14:41
hallo zusammen,

kam durch zufall auf das thema, die tochter des neuen lebensgefährten meiner mutter geht da hin. am 1.3. fahren wir zum tag der offenen tür dahin.
habe mir die homepage (http://www.salemcollege.de) mal interessehalber angeschaut und auch sonst nen bisschen gegoogelt....ist schon ne interessante geschichte, auf so ein internat wär ich auch gern gegangen....wie is bei euch, war jemand aufm internat?vll sogar (das soll jetzt keine wertung beinhalten) salem?interessiert mich halt einfach das thema.

Muriel
04.01.2008, 15:48
Die Schwester einer Kommilitonin war in Salem. Sie meinte, es sei ganz nett gewesen. Aber außer jeden Morgen um 6h zum Joggen getrieben zu werden, sei es letztendlich auch nicht außergewöhnlich gewesen :-nix Nur, dass man mit vielen Königskindern am Tisch sitzt :-D

Flauta
04.01.2008, 16:02
Ne gute Freundin von mir war im Internat eines Musikgymnasiums. Sie ist erst zur 11. dahin gewechselt. Da gab es dann Wohnen, Übungsräume z.T. mit Flügel, Musikunterricht durch prof. Orchestermusiker, Orchestertraining, sämtliche (Pflicht-)Nebenfächer und die "normale" Schule (samt Sportmöglichkeiten) an einem Ort. Sie war sehr begeistert davon und hat sofort, ohne Vorbereitungssemster, die AUfnahmeprüfung fürs Orchesterstudium bestanden (obwohl sie von G9 zu G8 gewechselt ist).
Sie würde es jedenfalls immer wieder tun.

hallohaldol
04.01.2008, 18:48
Nur, dass man mit vielen Königskindern am Tisch sitzt :-D

hehe, das sagt alex auch....zu anfang meinte sie "die sehen alle aus wie aus der gala (zeitschrift).... :-))
ich muss aber sagen das ich das angebot was es da gibt schon fantastisch finde. ob es die kids jetzt nutzen wie ich wenn ich das ganze retrospektiv betrachte sei mal dahingestellt, die wollen auch nur jung sein....halte es aber für ne tolle möglichkeit und bin mal auf den TDOT gespannt!

Doctöse
04.01.2008, 18:59
So ein Internat war zu Schulzeiten mein absoluter Traum. War ein halbes Jahr in einem irischen Internat und habe dort auch Schüler aus Salem kennengelernt. Die fanden an ihrer Schule nichts besonderes, aber die kannten es ja auch nicht anders. :-)) Wobei alle zufrieden waren. Die Schwester einer Freundin ist in der Mittelstufe nach Salem gewechselt. Totales Chaoskind damals, hat viel Mist gebaut. Salem hat ihr richtig gut getan und Anschluss hat sie dort auch gefunden.
Ich finde Internatsleben toll und wäre auch gern länger geblieben. :-)