PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kontaktlinsen



Katecholamin
15.01.2008, 12:44
Gibt es die auch für Menschen mit gesunden Augen? Wenn man sich mal ein Farbspiel erlauben will? ;) Müssten Optiker doch auch haben oder nicht!?

Danke

Grübler
15.01.2008, 13:25
http://www.kontaktlinsen-farben.de/kontaktlinsen-ohne-staerke.php

Zum Beispiel hier, aber sicher auch in jedem anderen Shop (Google hilft ;-) )

http://w0o.de/bestellen.php?link_id=154

Shakespeareslady
27.01.2008, 20:34
keine chance, das merken wir frauen GANZ schnell :-)

Flauta
04.06.2008, 18:22
Andere Frage:

*grins*: Was tue ich, wenn ich die Dinger (weiche) aus einem Auge nicht mehr rauskrieg? Ich hatte vor 10 Jahren zuerst Linsen, behaupte daher, mit den DIngern etwas Erfahrung zu haben...
Hier gehts um so daily Linsen zum Schwimmen gehen.
Nach circa 1h hatte ich sie nach EInsatz von Tränenflüssigkeit irgendwie rausgepopelt....aber wenn die dann mal nicht kommt? (z.B. in Kuba oder so....?)

Und: Kann man Linsen, deren Verfallsdatum ein bisserl überschritten ist noch gebrauchen (Daily zum Schwimmen?).

Danke!

Feuerengelchen
04.06.2008, 19:11
Hm, also, ich hab auch weiche (Monatslinsen).
Und dazu meist ziemlich lange Fingernägel (außer während der Chirurgie-Famu oder wenn ich Rettungsdienst fahre ;-) )
Eigentlich sollte man sie ja mit Zeigefinger und Daumen "zusammenfalten", weil die ja dem Auge anhaften. So hatte es zumindest mal mein Optiker beschrieben.

Was ich mache, weils mit den langen Nägeln miserabel geht und ich mir anfangs damit hie und da hübsch weh getan hab: Ich hab durch Zufall herausgefunden, dass wenn ich das Oberlid leicht nach oben festhalte (Zeigefinger ganz leicht drauf) und dann mit einem leicht nach aussen oben gerichteten Blick und einem Zwinkern die Linsen quasi ohne sie zu berühren "rausfallen" lassen kann. Ich schiebe praktisch mit dem oberen Lidrand gegen den unteren Lidrand die Linse zusammen, sodaß sie rausspringt. Ein gezielter Zwinkerer und fertig. Eventuell muss ich ab und an das untere Lid auch a bissl mitm Daumen nach oben gegenschieben (wenn die Linse zu gut haftet, weil ich se zu lange drin gelassen hab).
Nur noch mit der anderen Hand auffangen nicht vergessen. :-))

Logo
04.06.2008, 19:18
Übung macht den Meister - so banal & blöd es klingt.

Am Anfang viel es mir auch schwer, aber nach zig Jahren Übung geht sowas auch ohne Spiegel usw. in den unmöglichsten Situationen rein und raus ;-)

Der "Augenlid-Seitwärts-Guck-Trick" geht ganz gut - hab's gerade mal probiert
:-top

Gast26092018
04.06.2008, 21:30
Also für tollpatschige Menschen gibt es auch extra Stöpsel mit denen man die Linsen ansaugen kann...die gibts bestimmt beim Optiker ;-)
Herausnehmen von Linsen (http://www.augenarzt-daepp.ch/herausnehmen-kontaktlinsen.cfm#herausnehmen)

ehemalige Userin 24092013
04.06.2008, 21:44
Also für tollpatschige Menschen gibt es auch extra Stöpsel mit denen man die Linsen ansaugen kann...die gibts bestimmt beim Optiker ;-)
Herausnehmen von Linsen (http://www.augenarzt-daepp.ch/herausnehmen-kontaktlinsen.cfm#herausnehmen)


Aber doch bitte nicht für weiche Linsen, da hat man nachher das halbe Auge in der Hand.
*selbstgetestetweilamanfangauchsehrungeschickt*

Das hilft nur üben....

Gast26092018
04.06.2008, 21:49
hmmzzz :-?
oder tropf einfach ein paar Tropfen von der Aufbewahrungslösung in dein Auge, dann wird die Linse lockerer...

Flauta
04.06.2008, 22:52
ALso ich denke nach 9-jährigem regelmässigen Gebrauch der DInger ohne irgendwelche Probleme sollte es an mangelnder Übung nicht hängen....

Das mit dem Zwinkern werd ich mal versuchen, obs auch mit dem rechten Auge geht, mal sehen....

Ich beneide die, die ohne doofe Brille/Linsen auskommen.