PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Höherstufung



seine schnuckigkeit
16.01.2008, 01:07
kennt sich da jemand aus? und gibts unis die da kulanter umgehen? welche wären das wenn dann? wie läuft das procedere?
danke für jegliche hilfe

Langschläfer
16.01.2008, 19:41
in Ulm hats geklappt zum WS, versuchs doch dort mal

sara84
20.03.2008, 18:43
hey
uahhhhh ich hab am dienstag eine zusage zum 2.FS für Dresden bekommen und eben gerade fürs 2.FS in Duisburg Essen .....genial ....aber jetzt muß ich mich entscheiden , kennt jemand die städte ? ....hab vor dann zum WS eine Hochstufung zu beantragen, weil ich im Juli das Physikum aus Ungarn anerkannt bekomme ....hat irgendjemand schon mal was gehört, ob die in dresden oder essen sowas machen ...kann ich natürlich jetzt nicht anfragen und kommt wahrsch. auf die kapazitäten zum 5.FS nach dem Sommer drauf an ....aber in Göttingen z.B. machen die das ja generell nicht
wenn ihr ein tipp habt , wär cool
liebe grüße .....

ehemaliger User 05021
21.03.2008, 11:09
woher weißt du dass die das in Göttingen generell nicht machen? Angerufen oder aus eigener Erfahrung?
Viel Glück in Dresden/Essen!

just-do-it
24.03.2008, 23:05
Hallo zusammen,

ich habe ne Zusage für das 2. Semester in Marburg bekommen. Jedoch mit dem eindeutigen Hinweis, dass die Zusage nur für die vorklinischen Semester gilt. Ich will aber auf jeden Fall das Studium bis zum "Physikum" in Ungarn beenden. (noch 3 Monate)
Meine Frage ist jetzt, ob ich den Studienplatz annehmen soll und in wieweit mir die Immatrikulation an einer deutschen Uni einen Vorteil beim Wechsel bringe könnte? Hat da jemand Erfahrung?

Vielen Dank für schnelle Antworten!!!

ZDL
25.03.2008, 15:22
Ich habe mal gehört, dass in Würzburg die Teilstudienplatzinhaber bei der Bewerbung für das 5. Fachsemester bevorzugt werden. Wenn das auch in Marburg gilt, wäre es vielleicht eine Überlegung, den Platz anzunehmen.

pflaum
25.03.2008, 21:45
weiß jemand ob das hochstufen in freiburg funktioniert??

RubinRot
01.04.2008, 14:13
soweit ich weiß hat es in Freiburg bis jetzt immer geklappt.
In dresden hatte ich vor 2 Jahren auch einen Studienplatz, konnte mich aber ohne exma- bescheinigung aus ungarn gar nicht einschreiben. hoxchstufen tun sie wohl nicht. kannst es ja versuchen. In essen ging hochstufen vor 2 jahren auch, zwar mit ein paar problemen, aber dann doch.
Marburg ist denke ich schwierig, haben letztes jahr nach dem physikum fast keine teilstudienplatz leute übernommen, weil alles voll war.
trotzdem allen viel glück!
hat jemand was in heidelberg / mannheim bekommen?

seine schnuckigkeit
01.05.2008, 14:16
von was hängt es denn ab, ob die hochstufen? eigentlich doch nur von freien plätzen oder? und nach meiner info is die reihenfolge dann so
1. hochstufen
2. teilstudienplätze
3. ortswechsler
4. quereinsteiger

weiß jemand was mit hochstufen in mainz?

RubinRot
06.05.2008, 09:44
Ich glaube die Reihenfolge hängt jewils von der Uni ab, es gibt ja auch Unis die gar nicht hochstufen. Ich weiß von Leuten in Regensburg, die einen Teilstudienplatz hatten und nicht hochgestuft wurden, obwohl es wohl Plätze zum 1. klinischen gab.
Ich denke, das es wohl von der Uni abhängt, Mainz ist glaube ich immer ehr schwierig.

seine schnuckigkeit
06.05.2008, 11:22
mal schaun, als ich anrief meinten sie hochstufen wär kein problem. ansonsten muss man halt versuchen an ne uni zu wechseln die hochstuft.

Lolarot
21.04.2017, 22:25
Wie genau funktioniert die Hochstufung? Also was muss man da machen?