PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Microsoft will Körperfunktionen von Nutzern erfassen



little_lunatic
17.01.2008, 19:58
Microsoft plant ein Computersystem, das erkennt, wenn Nutzer Probleme haben, und das dann von sich aus Hilfe anbietet. Dafür soll es das Nutzerverhalten umfassend auswerten - am Rechner und davor. Datenschützer sehen mit Sorge, dass Microsoft auch am Pulsschlag und Blutdruck erkennen will, wann ein User in Panik gerät.

also wenn ich einen nicht an meine körperfunktionen lasse dann ist es microsoft!! :-)) :-notify zum einen weil es der grund für den erhöhten blutdruck hinterm rechner wäre und zum andern weils ein microsoft system ist!! das stürzt doch schon beim booten ab?!

hier ein bericht der tagesschau (http://www.tagesschau.de/wirtschaft/microsoft22.html)
edit: hier ein ausführlicher bericht (http://www.heise.de/newsticker/meldung/101853)
aber spaß beiseite... das find ich schon nen HEFTIGEN eingriff in die grundrechte und menschenrechte!....


Microsoft will System zur Überwachung von Angestellten patentieren lassen Meldung vorlesen

Der US-Softwarekonzern Microsoft will sich ein Überwachungssystem schützen lassen, das die Leistung von Angestellten in Echtzeit auch anhand physiologischer Daten erfassen soll. Das geht aus einem Patentantrag hervor, den das Unternehmen im Juni 2006 beim US Patent and Trademark Office gestellt hat und der Ende 2007 veröffentlicht wurde. Die britische Times, die den Patentantrag entdeckt hat, spricht von einem "Big Brother"-System, das alles überwachen könne, was man macht. Es sei das erste Mal, dass ein Unternehmen erwäge, ein solches System zur permanenten Überwachung für normale Arbeitsplätze zu entwickeln. // heise.de

Medicus_bonus
17.01.2008, 20:16
Wie darf ich mir das Vorstellen? Taucht dann unten rechts ein kleiner Arzt auf mit großer Hornbrille, der mir sagt, dass ich Rückenprobleme habe und der mir dann direkt Telefonnummer anbietet? :-)) :-)) Ich schmeiss mich weg :D

Flauta
17.01.2008, 22:48
Das kann ja wohl nicht ernst gemeint sein? Wenn doch, das kriegen die doch niemals bei unseren VErfassungen in Europa durch....das wäre ja die Höhe.
(Ist nicht schon der 1. April?)
Ist das wirklich ernst gemeint????