PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tubargravidität



euratin
01.03.2008, 18:43
Hey,
ich bin gerad beim Thema Extrauteringravidität und am Kreuzen. Eben hatte ich die Frage, was bei mit einem Tubarabort geschieht und die Antwort, er wird durch Tubenmotilität in den Uterus transportiert, war falsch. Jetzt ist meine Frage wieso, wird der Abort immer ins Abdomen abgestoßen? Danke!

Nemesisthe2nd
01.03.2008, 20:28
war nicht die komplikation der tubargravidität die ruptur der tube in die bauchhöhle und damit verbunden eine recht gefährliche blutung?

pathognom
01.03.2008, 21:45
Hey,

Komplikationen der EUS in der Tube sind neben Rupter derselben auch Arrosion großer Gefäße durch den Trophoblasten.

In einem Großteil der Fälle (ich weiß die Zahl leider nicht auswendig) stirbt der Embryo allerdings nach kurzer Zeit mangels guten Lebensbedingungen ab und wird abtransportiert. Es ist nicht wahr, dass das immer in die Bauchhöhle passiert, auch wenn ich schon öfter gehört habe, dass diese Antwort anzukreuzen ist.

V.a. ampulläre tubare EUS werden nämlich in der Tat über den Uterus abgestoßen.

Grüße
pg