PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MISSION HEX 10/08



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 [87] 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196

lara162
10.09.2008, 00:11
Hi,
lest ihr eigentlich alle Kommentare zu den Hex Fragen durch oder nur die wo ihr euch unsicher seit.Weil ich merk gerade , das es echt lange dauert ,sich alles durchzulesen.

Ich klicke nur die Kommentare an, bei denen mir echt was unklar ist. Und auch dann scanne ich in der Regel bloß schnell den relevanten Teil (d.h. die richtige Antowort) raus. Auch wenn es anders vielleicht lehrreicher wäre, mir dauert das einfach zu lange, was mich dann wiederum unheimlich demotivert. Daher lasse ich das genaue nachlesen lieber.

Moorhühnchen
10.09.2008, 00:36
Mal 'ne ganz doofe Frage: wie viele Fragen hatte denn ein altes 2. Stex?
Ich hab hier grad mal die Fragen auf meiner CD zusammengerechnet und komme auf 575 im 3/2000er Examen!! :-notify

EDIT: hat sich grad schon erledigt - steht ja in der Statistik der CD. :-blush
Ehrlichgesagt bin ich grad recht froh, daß wir nur 320 Fragen haben!! :-dafür

stexdose.de
10.09.2008, 08:25
Moin Moin,
ich weiß, dass das jetzt nicht zu dem letzten Beitrag passt, aber vielleicht hilft es dem ein oder anderen ja weiter: Die radiologische Klinik der Uni Leipzig und STEXDOSE.de haben vereinbart, dass jegliche unklaren radiologischen Fragen in Vorbereitung auf das Hammerexamen, die nicht im Dialog unter uns Studenten geklärt werden konnten, von Ihnen bearbeitet, geklärt und als wöchentlicher Beitrag beantwortet auf STEXDOSE.de zur Verfügung gestellt werden.
Falls also jemand da draussen (wie ich) zum x-ten Mal Fehler bei den Bildern macht, die Punkte im Examen aber nicht verlieren möchte, so ist er oder sie herzlich eingeladen, die Fragen an die STEXDOSE zu schicken.
Viele Grüße aus Leipzig und weiterhin viel Erfolg beim Lernen!
Matthias

pegla
10.09.2008, 12:17
diese ganze lernerei wäre ja nicht so schlimm, wenn man nicht alles schnell wieder vergessen würde was man letzte woche mal gelernt hat. und das frustranste ist, wenn man eine frage beim kreuzen zum x-ten mal falsch kreuzt und jedesmal denkt, "die frage hab ich letztes mal falsch gemacht" ätzend....

mal ne andere frage:
kennt ihr jemanden der zum 3. durchs examen geflogen ist? beim physikum kann so etwas schon mal vorkommen....

durchhalten!!!!

marry276
10.09.2008, 12:32
mal ne andere frage:
kennt ihr jemanden der zum 3. durchs examen geflogen ist? beim physikum kann so etwas schon mal vorkommen....

Hier im Forum war glaub ich beim letzten HEX jemand, der zum dritten Mal durchgefallen ist, lag glaub ich an der mündlichen Nervosität, bin mir da aber gerade nicht mehr so sicher.
Ich denke, dass drei Mal durchfallen zwar schon möglich ist, damit sollte man sich vorm ersten Versuch (ist er das bei Dir?) noch keine Gedanken machen, dass macht einen ja nur verrückt.

marry276
10.09.2008, 13:29
so, jetzt gibts ne verlängerte Mittagspause, nachdem sich meine Radio-Kreuzergebnisse gerade rapide verschlechtert haben :-dagegen
Wie schauts aus bei Euch?

Phoebe
10.09.2008, 13:57
Noch 70 Fragen Pharma und ich habe fertig! :-))
Und dann zur Belohnung ein Nachmittagsschläfchen :-sleppy

Dann n bisschen Wdh und ab morgen beginn ich mit der Radio, bin mal gespannt wie sich das Lesen und Kreuzen da gestaltet...ohje... :-oopss

lara162
10.09.2008, 14:46
Ich mache auch gerade erstmal eine Pause. Später gehts dann ein wenig mit Wiederholung Innere weiter.

trina1081
10.09.2008, 15:20
So, nachdem ich den ganzen Vormittag mit meinen Mädels Pulmo gelernt habe (zur Vorbereitung auf die mündliche), und dann bei Tchibo viel Geld gelassen habe :-blush , werd ich jetzt mal anfangen mit meiner Pädi-Lektion. Heute: Häm-Onk

Hoffe das geht schnell, hab das nämlich letzte Woche in Innere wiederholt :-top

wildcoyote
10.09.2008, 17:33
meine fresse, hab heute die tage durchenander gebracht...bin reif für die insel :-heul

Antracis
10.09.2008, 18:13
... werd ich jetzt mal anfangen mit meiner Pädi-Lektion. Heute: Häm-Onk

Hoffe das geht schnell, hab das nämlich letzte Woche in Innere wiederholt :-top

Gibts eigentlich schon einen "Wiederholungsthread" in diesem Forum ? Hab per Suchfunktion nämlich keinen finden können. Bin jetzt so langsam ins Lernen fürs Hex 04/2009 reingerutscht und mir scheint die richtige Wiederholungsstrategie angesichts der Stoffmenge und auch der Tatsache, dass es halt größtenteils reines Faktenwissen ist, fundamental für den Erfolg zu sein.
Wenn man in den ersten Monaten nicht genug ins Langzeitgedächtnis reinschaufeln kann, läuft man vermutlich am Ende über. :-angel

Gruß
Anti

Pharma
10.09.2008, 18:33
Hallo,
hab heute geträumt, das ich es nicht schaffe alles zu wiederholen.Es war genau 1 Tag vorm Examen und mir ist dann erst aufgefallen, das ich vergessen hab zu wiederholen.Ich glaub ,ich bin reif für die Klapse. :-))

milz
10.09.2008, 18:53
Wie weit lernt ihr eigentlich zurück? Bis 3/96 (2. STEX-CD)?

Antracis
10.09.2008, 19:30
Ich geht erstmal nur bis 2000 zurück, setze mich dafür aber intensiv mit den Lerntexten und Themen speziell der Wiederholungsfragen auseinander.
Wenn es die Zeit erlaubt, vielleicht noch weiter zurück. Sicher wird sich aber manchmal die Frage stellen, ob das 96er-Wissen noch Gültigkeit besitzt, speziell beispielsweise in der Pharmakotherapie. ;)

Gruß
Anti

Moorhühnchen
10.09.2008, 19:37
Ich geh auch nur bis 2000 zurück. Alles andere bringt glaube ich nicht soo viel. Wenn Zeit bleiben sollte - wovon ich nach meiner Trödelei in den letzten 3 Wochen ausgehe - vielleicht noch'n bißchen Innere aus'n 90ern.

Talelady
10.09.2008, 20:33
Ich geh nur bis 01 zurück

clumsy_smurf
10.09.2008, 21:01
Gibts eigentlich schon einen "Wiederholungsthread" in diesem Forum ? Hab per Suchfunktion nämlich keinen finden können. Bin jetzt so langsam ins Lernen fürs Hex 04/2009 reingerutscht und mir scheint die richtige Wiederholungsstrategie angesichts der Stoffmenge und auch der Tatsache, dass es halt größtenteils reines Faktenwissen ist, fundamental für den Erfolg zu sein.
Wenn man in den ersten Monaten nicht genug ins Langzeitgedächtnis reinschaufeln kann, läuft man vermutlich am Ende über. :-angel

Gruß
Anti


Heieiei ... du machst dir jetzt schon Gedanken um Wiederholungsstrategien? :-notify
Obwohl, wenn ich so früh angefangen hätte, dann bräuchte ich sie wohl auch.. vergess ja so schon mehr als die Hälfte :-blush , allerdings erachte ich auch vieles was zum Kreuzen gewusst werden muss als den totalen Käse!

Moorhühnchen
10.09.2008, 22:03
Kreuze auch grad mal wieder Innere - schlimm, wieviel man nach 8 Wochen schon vergessen hat!! :-?

Meinen ursprünglichen Plan, heute mal das komplette letzte 2. Stex zu kreuzen, hab ich in Anbetracht der Fragenanzahl (ca. 570) verschoben. :-oopss
Dafür bräucht ich ja mindestens 3 Tage!! *bäh*
Da kreuz ich lieber ein HEx...

Lava
10.09.2008, 22:04
Ihr habt ja jetzt auch 4 ganze HEX, die ihr zum Üben am Stück kreuzen könnt. Das sollte doch reichen. :-)

Moorhühnchen
10.09.2008, 22:28
Ihr habt ja jetzt auch 4 ganze HEX, die ihr zum Üben am Stück kreuzen könnt. Das sollte doch reichen. :-)
Ja, aber das letzte ungekreuzte 2. Stex hinterläßt so eine häßliche Lücke in meiner Statistik-Tabelle! :-D