PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuro - Bandscheibenprolaps - L5



euratin
13.03.2008, 09:30
Hallo,

ich habe mal eine Neurofrage...und zwar kommt es doch bei einem Prolaps auf Höhe L5 zu einer verminderten Fußhebung, also Dorsalextension des Fußes oder? Warum ist denn dann der Tibialis-posterior-Reflex der typische Reflex, der dann ausfällt? Der M. tibialis posterior macht doch eine Fußsenkung, also Plantarflexion und Supination oder??? Danke!

Lava
13.03.2008, 18:47
Der Reflexausfall kommt ja nicht durch eine Parese des Muskels zustande, sondern durch eine Beeinträchtigung der Afferenz. Und da in der Gegend um den Innenknöchel auch das Dermatom L5 liegt, passt es doch, wenn das der Kennreflex ist. :-) Aber glaub mir: kein Neurochirurg wird jemals versuchen, diesen Reflex auszulösen und auch Neurologen eher weniger. Nur Internisten denken, sie müssten das versuchen. Da das aber nicht so einfach ist, ist die diagnostische Aussage fast Null. Da müsste der Reflex auf einer Seite wirklich schon stark ausgeprägt und auf der anderen komplett ausgefallen sein. ;-)

Lava
17.03.2008, 18:21
Hab heute im Gleixner/Müller/Wirth gelesen, dass der abgeschwächste Reflex doch über eine gestörte EFFERENZ zustande kommt :-nix

Man wird sich wohl einfach merken müssen, TPR = L5 weil isso ;-)