PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : A 102 Tag 2 Glukokortikoid-NW



happy II
18.04.2008, 01:37
A 102 Tag 2: Was spricht eigentlich gegen B: Entwicklung einer Hypokaliämie durch die Glukokortikoide??? Die haben doch eine mineralokortikoide Wirkung ...! Diabetes hat er ja eh, und ob der sich jetzt und innerhalb 2 Wochen gerade deswegen stärker "manifestiert"...??? Bin schon im EX 4/07über die Frage 103 Tag 2 gestolpert und hab laut Kommentar auch die Lösung nicht verstanden.
...totale Verwirrung...

zoli21
18.04.2008, 06:26
ja hypokaliämie ist ne ganz klare nebenwirkung von glukokortikoiden...kann man in jedem buch nachlesen, dementsprechend ist die frage ja wohl nicht eindeutig lösbar! direkt den brief ans impp... :-party

synovia
18.04.2008, 11:01
Bei dieser Frage die gleiche IMPP-Taktik wie immer: Was trifft am _ehesten zu. Antwort: Der ohnehin diabetisch veranlagte Patient wird natürlich noch eher ein Problem mit seinem Glukosestoffwechsel bekommen, bevor das Kalium (vom Ausgangswert 4,8) in den Keller rauscht.

stanislaw
18.04.2008, 12:44
Dexamethason ist ein synthetisches Glukokortikoid, das keine mineralokortikoide Wirkung mehr aufweist .... Karow Lang 2008 Tabelle Seite 663