PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Examen und was nun?



Corni
19.04.2008, 17:28
Hallo,

ich habe mit vielen von euch das F08 HEX geschrieben und wenn ich nicht große Dummheiten gemacht habe auch bestanden :-top . Mein mündliches liegt ebenfalls hinter mir.

Weiss jemand wann ich die Approbation beantragen kann/sollte? Noch bevor ich meine offiziellen schriftlichen Ergebnisse habe, oder ist das egal, oder vielleicht sogar "schneller", wenn ich den Antrag sogar davor einreiche? Und wieviel kostet der Spass? (Hörte mal was von um die 200 Euro).

Nebenfrage: Wie rechnet sich die Endnote zusammen, wenn man nach alter Studienordnung begonnen und nach neuer SO beendet hat? Mir war so, dass die Physikumsnote da noch mit 1/3 reinfloss, oder ist das Geschichte?

Danke im voraus

Spirou
19.04.2008, 17:39
Hallo,

ich habe mit vielen von euch das F08 HEX geschrieben und wenn ich nicht große Dummheiten gemacht habe auch bestanden :-top . Mein mündliches liegt ebenfalls hinter mir.

Weiss jemand wann ich die Approbation beantragen kann/sollte? Noch bevor ich meine offiziellen schriftlichen Ergebnisse habe, oder ist das egal, oder vielleicht sogar "schneller", wenn ich den Antrag sogar davor einreiche? Und wieviel kostet der Spass? (Hörte mal was von um die 200 Euro).


Schau da mal in das Briefchen mit dem Zulassungsbescheid, dass Du von Deinem LPA bekommen hast. Da stehts genau drin (und, ja 200Euro ist [leider] richtig)



Nebenfrage: Wie rechnet sich die Endnote zusammen, wenn man nach alter Studienordnung begonnen und nach neuer SO beendet hat? Mir war so, dass die Physikumsnote da noch mit 1/3 reinfloss, oder ist das Geschichte?

Danke im voraus

Das würd mich auch interessieren. Ich dachte, bei denjenigen, die das Pysikum nach alter AO geschrieben haben und dann den klinischen Abschnitt mit neuer AO weitergemacht haben, rechnet sich das Physikum nicht zur Gesamtnote hinzu
:-)

Eilika
19.04.2008, 17:47
Wie immer alles unterschiedlich je nach Bundesland! Daher wäre es gut, wenn Du Infos aus Niedersachsen bekommst...
In Sachsen kostet die Approbation glatte 100 Euro. Das nützt Dir jetzt genauso wenig wie alles andere, was ich Dir zur sächsischen Regelung erzählen könnte... vielleicht findet sich ja einer aus Niedersachsen!

Susi2710
19.04.2008, 17:50
Zuerst mal Glückwunsch zum bestandenen Examen :-). Du kannst jetzt schon mal das Führungszeugnis beantragen, denn das dauert eh einige Zeit (1-4 Wochen, was ich bisher mitbekommen hab) und wird direkt an die Bezirksregierung geschickt. Wenn du dann dein Examenszeugnis hast, schickst du das mit dem ganzen Rest (Antrag etc.) hin, bis dahin ist dort viell. auch schon das Führungszeugnis eingetroffen. In NRW kostet die Approbationsurkunde 130 EUR zzgl. Nachnahmegebühr, zu zahlen also an den Postboten :-)). Zu den Preisen in Niedersachsen weiß ich leider auch nichts..

Zur Nebenfrage: Hab auch nach alter AO begonnen und Physikum gemacht, Klinik und HEx nach neuem. Das "alte" Physikum fließt NICHT ein (zum Glück :-)))