PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gleichwertigkeitsprüfung für Zahnärzte



Seiten : 1 2 [3] 4

vetka
30.08.2012, 08:50
Hello vetka
Danke für die Hilfsvolle Info. Ich habe ein Bar fragen an dich, zuerst wieviel zeit braucht man um sich für die prüfung zu vorbereiten? Aus welchem Land kommst du? Und ob das hat mit prüfung zu tun? Wie hast du dich für die prüfung vorbereitet? Das ist mein e-Mail aly_v3i@yahoo.com.
Danke nochmal
Aly_v3i


Ich komme aus Russland, für die Prüfung ist es egal.
In Deutschland hab ich 1,5 J. gearbeitet. Das ist auch die Vorbereitung, ich hab verschiedene Bücher und Zeitschriften gelesen, aber ehrlich gesagt nicht so viel.
Was mir sehr geholfen hat -- Zahnmedizin MEMORIX
Gelesen habe ich nur die letzte Woche vor der Prüfung, aber den ganzen Tag.

Die schriftliche und praktische Prüfungen waren eigentlich sehr einfach, wenn man praktische Erfahrung hat.
Über die Mündliche schreibe ich ein bisschen später.
Die finde ich echt eine Gehirnvergewaltigung!

Willi_S
02.09.2012, 16:28
Ich finde die Prüfungen sehr anspruchsvoll! Man muß sich wirklich gut vorbereiten. Kann daher nur noch mal (wie schon von jemand anders früher gepostet) den Kurs der GFBM zusammen mit dem Philipp-Pfaff-Institut empfehlen. Beste und intensive Vorbereitung, jeder hat seinen eigenen Phantomkopf, lauter Profi-Referenten. Gebt in Google ein "GFBM Pfaff Gleichwertigkeitsprüfung Zahnärzte Vorbereitungskurs". Es gibt auch eine Broschüre zum runterladen, die alles erklärt. Viel Erfolg an alle!

ehem. User 07102014
03.09.2012, 17:11
Ich habe am März 2013 meine Gleichwertigkeitsprüfung. Meine Prüfung hab ich in Hessen und ich bitte alle die ihre Prüfung auch dort gemacht haben, oder machen werden um Hilfe!!! Weiss jemand welche Fragen gestellt werden? Melden Sie sich bitte. anwari@hohmail.de Danke im Voraus!

Ich will den Prufung in Hessen machen und
ich möchte mich auch erkundigen nach dieser Prufung.
Bitte kontaktiren Sie mich um einige informationen zu austauschen
Ville grusse

nedahosseini
09.09.2012, 11:03
Hallo alle zusammen,
ich war schon lange nicht in der Lage hierhin zu kommen und leider habe ich auch keine Benachrichtigung per Email bekommne :(
Zuerst herzlichen Glückwünsche für den lieben Vetka. Das ist ja sehr schön , wenn jemand erfolgreich diese Prüfung hinterher lässt.
An meine Liebe Maral würde ich sagen, dass ich mich bei Dir per Email gemeldet habe und habe ich mich entschuldigt für die Verspätung.
Ich muss die Prüfung in Baden-Württemberg ablegen und ehrlich gesagt habe ich viel Angst davor. Schon fünf Jahre hatte ich nichts mehr mit meinem Beruf zu tun und natürlich habe ich viele Sachen vergessen.
Nun habe ich angefangen zu lernen un mit dem Buch Einführung in die Zahnerhaltung habe ich angefangen.
Ich freue mich auf irgendeine Information und Hilfe und natürlich gegenseitig.


Viel Erfolg für alle
Neda Hosseini (neda_hosseini1358@yahoo.com)

Muelita
14.10.2012, 19:55
Hallo zusammen,

diese Prüfung habe ich schon gemacht.
Wenn jemand Interesse hat, kann ich euch helfen, z.B mit dem Ablauf, Fragen, etc.
Und vielleicht können wir uns gegenseitig helfen.
Vor meine Prüfung habe ich in diesem Forum für Tipps, Bücher, usw. gefragt. Kein Mensch hat auf meine Fragen geantwortet, das fand ich sehr schade.

Wie gesagt, wenn jemand Fragen hat, gerne helfe ich euch!!!

E-mail: enavelazquez@hotmail.com

LG
Enna

Muelita
20.10.2012, 13:57
Hi Vetka,

kannst du uns ein bisschen von deine mundliche Prüfung erzählen? Was wurden dir gefragt? In welcher Richtung sollten wir mehr studieren, mehr Praxisalltag?

Das wäre sehr nett.
Vielen Dank
Enna


Ich komme aus Russland, für die Prüfung ist es egal.
In Deutschland hab ich 1,5 J. gearbeitet. Das ist auch die Vorbereitung, ich hab verschiedene Bücher und Zeitschriften gelesen, aber ehrlich gesagt nicht so viel.
Was mir sehr geholfen hat -- Zahnmedizin MEMORIX
Gelesen habe ich nur die letzte Woche vor der Prüfung, aber den ganzen Tag.

Die schriftliche und praktische Prüfungen waren eigentlich sehr einfach, wenn man praktische Erfahrung hat.
Über die Mündliche schreibe ich ein bisschen später.
Die finde ich echt eine Gehirnvergewaltigung!

nedahosseini
28.10.2012, 09:38
Hallo an alle,

ich weiß es nicht , warum bekommt man keine Benachrichtigung per Email, wenn jemand hier was schreibt! Auf jeden Fall!!
Lieber Vedka, kannst Du bitte uns sagen, was wurde beim Fachgespräch gefragt? Gehirn Gewaltigung!!!! :-?
Ich habe wirklich Angst gekriegt. Bitte erklär ein bisschen.

Vielen Dank
Neda.

nedahosseini
28.10.2012, 09:40
Sorryyyyy!!! Lieber Vetka!!

maradent
23.11.2012, 17:36
Hallo an alle,
Ich komme aus Serbie und ich muß die Gleichwertigkeitsprüfung für Zahnärzte in Köln machen, um mein Studium anerkennen zu lassen.
Könnten Sie mir bitte sagen, welche Bücher für die Vorbereitung ich benutzen soll?
Was für eine ist Ihre Prüfungerfahrung?
Danke Voraus

Zahnbogen
03.12.2012, 10:41
Hallo Zusammen,

ich muss auch in Köln die Gleichwertigkeitsprüfung für Zahnärtze ablegen.
Kann jemand mir helfen?
Hat irgendjemand hier Erfahrungen mit der Prüfung gemacht?
worauf muss man sich vorbereiten? wie läuft die Prüfung ab?
das wäre sehr nett von euch
ich bin für jede Hilfe dankbar
ganz vielen Dank!!!!!!

Aesculap Dental
14.12.2012, 17:14
Hallo liebe Kollegen,

ich habe vor kurzem nach meiner bestandenen Gleichwertigkeitsprüfung in Berlin eine Seite auf Facebook erstellt, die dazu dienen soll, anderen Zahnärzten ohne deutsche Approbation zu helfen. Ich hoffe die Kommunikation wird dort vereinfacht.
Hier der Link: http://www.facebook.com/gwpza?ref=hl

In Kürze werde ich dort meinen Behandlungsfall dort vorstellen und die Abläufe der praktischen Prüfung schildern. Also tretet der Seite bei und wir können uns gerne austauschen.

Dimitri

esculap
14.01.2013, 20:38
Habe den Beitrag erst jetzt gelesen, die Information war sehr hilfreich und möchte mich recht herzlich bei dir bedanken (ZAA) .

esculap
14.01.2013, 20:51
Hallo Vetka, zuerst herzlichen Glückwunsch zu deine bestandenen Prüfung. Meine Gleichwertigkeitsprüfung werde ich wahrscheinlich in April 2013 in Münster machen. Könntest du mir Information (Ablauf) über die Mündliche Prüfung geben, ich danke dir voraus.

cavit dental
21.03.2013, 14:38
Hallooo O_Ton,

ich muss bald auch die Prüfung in düsseldorf machen. ich bin momentan schon total deprimiert.
Könntest du mir vielleicht ein paar Tipps geben; wie die Prüfung abläuft oder was man in der Prüfung beachten muss. ich würde mich sehr freuen auf deine Antwort
ganz vielen lieben Dank..........

Hazem89
28.03.2013, 22:03
hallo Anwari. Ich will mich für die Gleichwerigkeitsprüfung vorbereiten. Trotzdem habe ich keine Ahnung, wie die Prüfung laufen könnte. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir darüber erzählen.

vielen Dank im Voraus,
Hazem

anwari
03.04.2013, 13:13
Hallo Hazem,
natürlich kann ich das .
Bitte schick mir eine E-mail an anwari@hotmail.de.
MfG
Anwari

monch
24.07.2013, 23:31
Hallo liebe Kollege,
Habt euch vielleicht das CD von ZAK bekommen?(Mit dem man kann sich fuer praktische Teil vorbereiten )
Wenn es moeglich ist, kann jemand mir eine Kopie schicken?

Schoene Gruesse

tonioh
01.08.2013, 14:20
Hallo liebe Kollegen,
ich werde bald meine Gleichwertigskeitprüfungen in Hannover ablegen, kennt ihr jemanden, der das dort schon mal gemacht hat. Ich brauche dringend Prüfungsprotokollen, Prüfungsunterlagen von einigen Fächern. Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand mir dabei helfen könnte. Hier meine E-mail: togat2@hotmail.com.

Mit freundlichen Grüßen

tonioh

Ali Ismail
07.08.2013, 19:49
Hallo liebe Kollegen,
ich werde die Gleichwertichkeitsprüfung in Hannover machen und habe ich keine Infos dafür.ich wäre sehr dankbar ,wenn jemand mir helfen könnte.Mein E mail ism214@hotmail.de .
Vielen Dank
Liebe Grüße
Ali

A.Mammadova
17.09.2013, 14:25
Hallo alle zusammen,

ich muss meine Prüfung im Frühling 2014 in Düsseldorf ablegen. Ich hab alle seiten hier durchgelesen und leider hat keiner, der die Prüfung bestanden hat, irgendwas gepostet, außer o_ton und vetka natürlich...
Falls jemand in NRW, insbesondere in Düsseldorf die Prüfung bestanden hat, wäre ganz nett, den Ablauf zu teilen!!!
o_ton und Vetka! ich bitte euch auch um die Hilfe! Ich bin unter dieser E-Mail erreichbar: arzu.mammadova87@gmail.com

Vielen Dank im Voraus :)
Mammadova