PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Operation am Pankreas



Karoline.Walter
15.08.2008, 15:29
hi! :)

ich hab mich gefragt, wie man am besten das pankreas operiert, denn es liegt ja ziemlich gut versteckt.
wie geht man da vor? und ist der op. zugangsweg unterschiedlich, je nachdem ob man nun am caput oder an der cauda operieren muss?

Triality
15.08.2008, 16:18
Aus: Berchtold, Chirurgie, 5.A.

"Der chirurgische Zugang zum Pankreas kann über eine quere, bogenförmige Oberbauchlaparotomie unterhalb des Rippenbogenrandes oder eine mediane Laparotomie erfolgen. Ein Transversal- oder Pararektalschnitt sollte wegen der Gefahr einer möglichen Denervation der Bauchwandmuskeln vermieden werden. Der weitere operative Zugang zur Bursa omentalis und damit zur Bauchspeicheldrüse kann über vier verschiedene Wege erfolgen:
Durchtrennung des Lig. gastrocolicum und Lig. duodenocolicum (Durchtrennung des Omentum majus)
Durchtrennung des Lig. hepatogastricum und Lig. gastroduodenale (Durchtrennung des Omentum minus)
Durchtrennung des Mesocolon transversum und
Foramen Winslowi (=Formanen omentale) (dorsal des Lig. hepatoduodenale).
In der Regel erfolgt der operative Zugang zum Pankreas über die Durchtrennung der Ligg. gastro- und duodenocolicum. "

Grüße

Karoline.Walter
15.08.2008, 16:24
perfekt. vielen dank, triality. :)

Hoppla-Daisy
15.08.2008, 23:58
Höhö, das mussten wir im Präp runterbeten können. Und heute weiß ich auch warum ;-)

hennessy
16.08.2008, 11:48
spätestens nach der 10. Whipple OP kannst Du es im Schlaf.