PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 282 Punkte



PeeDeeWee
24.09.2008, 12:50
Hallo zusammen,

ich habe beim diesjährigen schriftlichen Physikum mit 282 Punkten abgeschnitten, d.h. mir fehlen leider genau zwei Punkte zur 1. Gibt es irgendeine Möglichkeit, da noch zwei Punkte zu gewinnen? (Man munkelt was mit den nicht gewerteten Fragen etc....)

Schöne Grüße
PDW

Weißes_Rössel
24.09.2008, 13:28
Um es mal ein bisschen netter zu sagen: Die Antwort lautet schlicht und ergreifend nein.
Kannst ja gegen das IMPP klagen, wenn du zu viel Zeit hast.
Freu dich über die zwei und dann machste halt im Hammerexamen ne 1. :-keks

Coxy-Baby
24.09.2008, 14:01
Das meinst du doch nicht Ernst oder?????
Fast ne 1 haben, aber die Punktevergabe nichtmal im Ansatz kapieren.
AAAAARRRGGGGGGGHHHHHHHHHHHHH

gizzmac
26.09.2008, 17:27
meiner meinung nach hast du keine sonderlich guten chancen darauf, denn selbst wenn du alle herausgenommenen fragen richtig hättest, dann würde nach meiner rechung da 285/320 = 89,06%. das ist aber für die eins zu wenig, denn die gibts in diesem physikum bei 89,58%. ist echt schade und es tut mir wirklich leid für dich, aber ich befürchte, dass du da regulär nix machen kannst. wie schon jemand vor mir gepostet hat, könntest du klagen, aber das dauert ewig, der erfolg ist fraglich und ob sich der finanzielle aufwand lohnt, da das physikum nur ein drittel der endnote zählt, sei dahingestellt.

SynC
26.09.2008, 18:13
wenn du im mündlichen physikum eine 1 hast kriegst du ne 1 als gesamtnote also chill mal ;)

Gammaflyer
26.09.2008, 20:11
Eine 1,5 und ein "sehr gut" *klugscheiß* :-angel

spazz
27.09.2008, 16:06
Für was braucht man denn ne Eins?

Sardokar
27.09.2008, 16:14
Für was braucht man denn ne Eins?

DAS ist eine bescheuerte Frage. Dann kannst du auch Fragen wofür brauch man Abitur, Hauptschulabschluss oder wieso beantrage ich nicht direkt HartzIV....

spazz
30.09.2008, 23:33
Nein, guter Mensch, das ist keine bescheuerte Frage.
Abgesehen davon, dass es dir offensichtlich nicht gelungen ist, den ironischen Unterton herauszulesen. Was angesichts meiner Frage im Zusammenhang mit der Eingansfrage allerdings anzunehmen war.
For further details ask my psychotherapist :-music

M.C.K
01.10.2008, 13:06
DAS ist eine bescheuerte Frage. Dann kannst du auch Fragen wofür brauch man Abitur, Hauptschulabschluss oder wieso beantrage ich nicht direkt HartzIV....

Also ist ne 1 im Physikum so essentiell für den Lebensweg wie ein Schulabschluss?

Bin dann mal flott HartzIV beantragen...

WaWa
01.10.2008, 15:11
Kommt schon Leute - will ja kein Spielverderber sein, aber muss das schon wieder auf der Schiene weiter laufen?
:-nix

Lava
01.10.2008, 16:05
Also ist ne 1 im Physikum so essentiell für den Lebensweg wie ein Schulabschluss?


Das vielleicht auch was mit Ansprüchen an sich selbst zu tun. ;-)

mejakru30
02.10.2008, 13:10
Wenn es aber um Ansprüche an sich selber geht, warum fehlen dann 2 Punkte? Und das ist nicht abwertend gemeint,im Gegenteil-Respekt zur 2! Und das Phsikum schaut sich tatsächlich niemand wirklich mehr an.Nur dass es in die Gesamtnote mit reingeht am Ende.Freut euch lieber über gute Ergebnisse- und dazu zähle ich alles "Bestanden"! ;-)