PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blutverlust, EKs etc.



Dr. Jackyll
17.12.2008, 13:58
so, also, um wieviel erhöht sich der HB bei einem EK?
und wieviel Blut muss man verlieren um einen Punkt Abfall im HB zu haben (also z.B. von 9 auf 8)?

und was macht das fresh frozen Plasma? also, was genau erhöht das? die gerinnung? WBKs? Thrombos? Und wenn es irgendwas erhöht, um wie viel etwa?

Keenacat
17.12.2008, 14:16
so, also, um wieviel erhöht sich der HB bei einem EK?
und wieviel Blut muss man verlieren um einen Punkt Abfall im HB zu haben (also z.B. von 9 auf 8)?

das hatten wir doch neulich schon... (http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showthread.php?t=48852)

und was macht das fresh frozen Plasma? also, was genau erhöht das? die gerinnung? WBKs? Thrombos? Und wenn es irgendwas erhöht, um wie viel etwa?

GFPs enthalten in physiologischer Konzentration
* Gerinnungsfaktoren
* Faktoren der Fibrinolyse
* Faktoren des Komplementsystems
* Albumin u.a. Proteine
* Immunglobuline

Ein GFP enthält die Gerinnungsfaktoren von 500 ml Vollblut eines Spenders. Dies entspricht etwa 10% der Gesamtblutmenge. Nach dem Auftauen ist die Gerinnungsaktivität auf 70 % der ursprünglichen Aktivität gesunken, sie sinkt danach innerhalb von Stunden weiter drastisch ab. Entsprechend hebt ein GFP die Gerinnungsfaktoren des Empfängers um ca. 5-7 Prozentpunkte an.
Als Faustformel gilt:
* 1 ml GFP/kg Körpergewicht führt zu einem Anstieg der Gerinnungsfaktoren von 1-2 Prozentpunkte.

wikipedia... (http://de.wikipedia.org/wiki/Gefrorenes_Frischplasma)

also, ab und zu hab ich das gefühl, dass einige frager hier einfach nur stinkfaul sind.