PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hepatitis B Serologie



HonorisCausa
15.01.2009, 17:30
Hallo Zusammen!

Habe eine kurze Frage zum Verlauf der Antikörperserologie bei Hepatitis B. Das Problem ist folgendes:

Bei der Akuten Infektion steigt relativ schnell das Anti-HBc und erst später das Anti-HBs, das gleichzeitig die Rekonvaleszenz erklärt. Aber die Reihenfolge erscheint mir unlogisch - wenn doch das Hepatitisvirus aufgenommen wird, dann müsste doch der erste Kontakt mit der Lipidhülle geschehen, also erst Anti-HBs entstehen und nicht Anti-HBc, das ja das Core-Protein darstellt?!

Hab ich da jetzt was total misverstanden?

Hoffe ich habe mich nicht zu umständlich ausgedrückt :-)

VG

HC :-nix

Relaxometrie
15.01.2009, 17:40
Du hast Dich weder umständlich ausgedrückt, noch hast Du (meiner Meinung nach) etwas mißverstanden. Ich hatte als Merkhilfe immer "CES", das ist die Reihenfolge der im Serum auftretenden Antikörper gegen das HepB-Virus. Dein "Problem", warum nicht zuerst Anti-HBs positiv wird, kann ich nicht lösen, finde die Frage aber nicht doof :-)