PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Prognose Wartesemester WS 09/10



Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

sumsum
24.03.2009, 17:04
@ sum sum:
mit 12 siehts gut aus.
Die Unireihenfolge spielt für die Auswahl nach WZ keine Rolle.
Erst Auswahl, dann Verteilung.
Also nimm die zuerst wo du hinwillst.
Allerdings wirst du an beliebten Unis wegen deinem Schnitt kaum Chancen haben, außer du hast ein gutes SoK....


SoK heißt zB Wohnsitz am Ort, Ehepartner am Ort?

Roke
24.03.2009, 20:24
genau, Wohnsitz, verheiratet, Kind, wirtschaftliche Interessen etc....

Ria84
25.03.2009, 19:08
Hallo,
wie sicher seid ihr euch, dass ich zum Wintersemester 2009/2010 NICHT genommen werde??

-Abi: Juli 2004
-Schnitt: 2,7


Noch mehr, die sagen, dass es nicht klappt? Sorry, aber mit einer Meinunge gebe ich mich noch nicht zufrieden:-wow
Wäre schön, wenn mehrere ihre Prognose für meinen Fall abgeben könnten!!
Danke;-)

Mr. Pink online
25.03.2009, 19:13
Ich meine auch es wird nicht reichen. Die Wartesemester schon, aber der NC ist sicher niedriger als 2,7.

JGA
25.03.2009, 22:03
Noch mehr, die sagen, dass es nicht klappt? Sorry, aber mit einer Meinunge gebe ich mich noch nicht zufrieden:-wow
Wäre schön, wenn mehrere ihre Prognose für meinen Fall abgeben könnten!!
Danke;-)


schließe mich an - denke auch dass mit 10 ws und 2,7 nix zu holen ist. eigentlich denke ich sogar, dass es mit 10 ws überhaupt gar nicht gut aussieht und auch bei 11 ws der nc deutlich über 2,5 liegen wird - wenn wir nicht sogar in die 12 ws rutschen - und DA bekomme ich es dann mit der angst zu tun....

also zu deiner frage: bereite dich auf ein weiteres wartejahr vor - denn auch zum sommer schätze ich deine chancen derzeit als nicht berauschend ein.

grüße,

JGA

Roke
25.03.2009, 22:31
ich denke fürs WS kann man erst eine Prognose abgeben, wenn man weiß, wie stark die Überbuchungen zurückgefahren werden...
also wohl erst mit dem Ablehnungsbescheid... :-keks
ich glaube kaum, dass es 11 werden, wenns wirklich hochgeht gleich auf 12...
sollten die Überbuchungen nur gering zurückgefahren werden, dann schätze ich auf 10 und 2,4 oder sowas um den Dreh...
nur wenns auf 12 hochgeht, muss man im SS dann wohl mit 13 rechnen, was ja nicht mehr legal wäre...
Worauf wohl eine Klageflut stattfinden würde. :-wow

Mr. Pink online
25.03.2009, 22:42
Ich denke auch, dass es zum Wintersemester bei einer geraden Anzahl Wartesemester bleibt. Folglich 10 oder 12, aber 10 halte ich für wahrscheinlicher.

Ria84
25.03.2009, 23:24
Okeee...danke *seufz* des langt mir jetzt fast an Meinungen *doppelseufz*
Dann lohnt sich des ja mitm Arbeiten hier als Nurse wenigstens noch für mindesten 6Monate...

Also auf ins 6.Wartejahr *trippleseufz*:-keks

Dr.Hope
28.03.2009, 08:33
Ich denke, dass ich dieses Jahr um knapp 225 Plätze am Platz über Wartezeit vorbeirutschen werde. Habe ja 10 Wartesemester und 2,5. Wenn wieder nur knapp 2000 Studienplätze über Wartezeit vergeben werden, dann werde ich also mit meinem errechneten Rang (2225) knapper als sonst aber immer noch deutlich daneben liegen.
Im Umkehrschluss tippe ich daher auf 10WS und 2,3

Meine letzte Prognose (ein paar posts vorher) schien mir letztendlich etwas einfach gestrickt. Aber meine jetzige Rechnung ergibt für mich mehr Sinn. ;-)

Nils.
28.03.2009, 09:42
Ich denke auch, dass es zum Wintersemester bei einer geraden Anzahl Wartesemester bleibt. Folglich 10 oder 12, aber 10 halte ich für wahrscheinlicher.



Ich sag 8. :-dance

AgyptRa
28.03.2009, 14:02
Ich schätz, nein ich hoffe, dass es 10 WS bleiben.
Hab 12 im WS und ein Abi mit 3,3 ... sonst wird das wieder nix.

Roke
28.03.2009, 14:18
Ich sag 8. :-dafür

Dein Wort in Gottes Ohren! Wenns 8 werden, melde dich bei, gibt en Kasten Bier für dich! :-top

Mr. Pink online
28.03.2009, 14:25
Ich schätz, nein ich hoffe, dass es 10 WS bleiben.
Hab 12 im WS und ein Abi mit 3,3 ... sonst wird das wieder nix.

Das müsste eigentlich klappen, wäre wirklich verwunderlich wenn nicht!

Nils.
30.03.2009, 21:33
Ich weiß nicht, ob's der passende Thread ist, aber werden eigentlich Wartesemester auch gezählt während man in Haft ist?

Nicht, dass ich's bin oder vorhätte, würde mich aber mal interessieren.

runderling
30.03.2009, 21:36
wenn du dich während der Haft nicht an einer deutschen Uni immatrikulierst, zählen die Wartesemester weiter....:-)

Roke
30.03.2009, 21:52
Ich weiß nicht, ob's der passende Thread ist, aber werden eigentlich Wartesemester auch gezählt während man in Haft ist?

Nicht, dass ich's bin oder vorhätte, würde mich aber mal interessieren.

Natürlcih zählen die, aber ob man als Vorbestrafter dann irgendwann ne Approbation kriegt, ist mehr als fraglich^^ :peace:

leofgyth77
01.04.2009, 08:50
ich glaub ich hab irgendwas von 150 tagessätzen mal gelesen....
alles davor is ok und man bekommt die approbation.
also glaub ich..irgendwo hab ich das mal gelesen (:

OlMightyGreek
05.04.2009, 13:21
also ich fürchte auch, dass wir bei mehr als 10 WS landen werden sofern sich der trend nicht wendet.

in den tabellen der zvs steht bei der wartezeit aber für das ws08/09 auch, dass z.b. in köln ein schnitt von 2,1 nötig war in aachen 3,1. Obwohl die kriterien doch 10 WS und 2,8 waren. wie geht das? und was ist mit den menschen passiert, die sich auf den ersten ortspräferenzen an den unis beworben haben, die eher einen höheren schnitt benötigten?

runderling
05.04.2009, 14:06
dann wird halt geschaut,ob es in der 2. Ortspräferenz hinhaut usw. und wenn nicht - dann wirst du "zugeteilt" - das sind die Unis, wo vorher ein "N" steht..
also gut überlegen, dass du deine Ortspräferenzen nicht verspielst...
es ist alles ein Ergebnis von Angebot und Nachfrage...
So wäre es eben Schwachsinn, z.B. Berlin mit einen Sozialkriterium 5 anzugeben, weil du da nie hinkommen würdest und du dann deine 1. Ortspräferenz verspielt hättest, ähnlich ist es mit Köln, wenn dein Abischnitt zu schlecht ist...(die Sozialkriterien oder die Abischnitte legen nicht die Unis fest, sonders es werden von den Bewerbern einfach die ersten auf der Rangliste ausgewählt, und da gilt halt: erst Ortspräferenz, dann Sozialkriterium, dann Note und dann evtl. Dienst ...und wenn alles gleich ist, würde unter den letzten auf der Bewerbungsrangliste gelost...)

OlMightyGreek
06.04.2009, 06:58
also in berlin und kölle hätte ich letztes jahr mit 10 WS und 2,0er abi keine chance? weil das sozialkriterium vor dem schnitt geht?