PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was wollt ihr werden?



Seiten : 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10

Hoppla-Daisy
04.05.2009, 11:32
Bei mir hat sich das bisher genauso bestätigt, wie ich es schon immer gesagt habe:

Spaß am Fummeln und Frickeln :-))

die chondropathia
04.05.2009, 11:46
Spaß am Fummeln und Frickeln :-))

Find ich gut, dass du Gynäkologin werden möchtest.

Hoppla-Daisy
04.05.2009, 11:48
Pfffffffffffffffffffffffffffffft, das war doch nur auf die chirurgische Komponente bezogen, die ich einfach brauche :-)

Groetjes an DC, der die arme Ente immer nur ärgern will

icespeedskatingfan
04.05.2009, 12:44
Ich habe mich stets in der Internistenecke gesehen... alles wissen und so, wie einem die Internisten immer wieder einreden wollen, Königsdisziplin usw.


Jetzt bereue ich es , nur in klassischen konservativen bzw. rein diagnostischen Fächern famuliert zu haben. Ok, Anästhesie war noch dabei, ist aber auch nicht mein Ding.

Lande ich vielleicht am Ende etwa ganz woanders, z.B. in der UCH ? Wer weiß, wer weiß...

Von allem etwas --- hört sich an, als wärst Du prädestiniert für die Allgemeinmedizin, - volle Breitseite des Lebens,- und gute Innere Kenntnisse sind auch nicht verkehrt.:-stud

Andi G. Schütze
05.05.2009, 19:17
Bei mir geht's jetzt grad scharf Richtung Gastroenterologie... Einfach das Beste an der Inneren...

krabbi
05.05.2009, 19:32
Was ich vergaß zu erwähnen: Ich möchte auf jeden Fall eine Ärztin mit einer guten Handschrift werden! :-D

KriZzy
05.05.2009, 19:35
Was ich vergaß zu erwähnen: Ich möchte auf jeden Fall eine Ärztin mit einer guten Handschrift werden! :-D
:-meinung :-dafür
also jetzt auch auf mich bezogen...:-))

Schimmelschaf
05.05.2009, 20:51
Radioonko fehlt. Soll ein ganz interessantes Fach sein, hab aber selber keine Ahnung. Arbeite nebenbei noch in einem Spital, daher ist Anästhesie immernoch ganz oben auf meiner "Liste". Aber das lass ich auf mich zukommen...

angelusmuc
05.05.2009, 21:03
mein absoluter Favorit fehlt auch noch: Virologie/Bakteriologie [-::-]

Lava
06.05.2009, 09:53
Was ich vergaß zu erwähnen: Ich möchte auf jeden Fall eine Ärztin mit einer guten Handschrift werden! :-D

Sagte neulich ein Patient zu mir: "Sie sind noch nicht lange dabei, was?" - "Wieso?" - "Man kann Ihre Schrift noch lesen!" :-D

Allerdings hat meine Unterschrift extreeeeeem gelitten. Mehr als einen Kringel mach ich gar nicht mehr, bei den 100 Zetteln, die ich jeden Tag unterschreiben.

Muriel
06.05.2009, 10:48
Ich muss auch immer wieder lächeln, wenn ich einen Brief von mir aus meinen Anfangszeiten unterschrieben sehe... Da brauchte man nicht den getippten Zusatz, wer unterschrieben hat, dazu, das konnte man noch lesen. Mittlerweile... :-blush ich bin jedenfalls froh, dass ich meinen Namen bei der Eheschließung behalten habe, drei Buchstaben sind beim Unterschreiben was Feines :-top

KriZzy
06.05.2009, 11:50
ich bin jedenfalls froh, dass ich meinen Namen bei der Eheschließung behalten habe, drei Buchstaben sind beim Unterschreiben was Feines :-top
nur drei buchstaben?...genial...!

na dann kennt man jetzt den nachnamen (http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showpost.php?p=753604&postcount=1021) und den vornamen* (http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showpost.php?p=759654&postcount=3007) des kindes:

Flocke

"Guten Tag, mein Name ist xyz, ich bin Narkosearzt
:-)):-));-):-top

*dafür gibrt es jetzt ja viele beweise;-)

DaJosh
06.05.2009, 16:08
Ich hab's auf Sportmedizin abgesehen.

verd
06.05.2009, 17:27
Sportmedizin gefällt mir auch sehr, aber vorher dann noch Ortho/Unfall oder sonst was passendes, so ganz ohne Facharzt möcht' ich nich dastehen. ^^

Nils.
06.05.2009, 17:41
Mich haut's hier echt aus den Socken wie (vergleichsweise) wenige Leute Chirurgen werden möchte.

Lava
06.05.2009, 17:44
Warum haut dich das aus den Socken?

Hoppla-Daisy
06.05.2009, 17:47
Nils, ich finde das nicht wirklich verwunderlich ...

Nils.
06.05.2009, 17:54
Hätte ich jetzt so gedacht. Spannende Disziplin und insgesamt doch in der Medizin der Bereich mit den meisten Fachärzten.



Wieso denn nicht? Gruselige Haken halten- und Metzger-Klischees? :-))

Lava
06.05.2009, 17:55
Eher gruselige Arbeitsbedingungen und -belastung. (Ich spreche aus Erfahrung :-D)

little_lunatic
06.05.2009, 18:41
hätte auch gedacht, dass gerade unter den noch nicht studierenden chirurgie - besonders unfallchirurgie - das rennen macht. normalerweise sind da alle scharf drauf. einen auf emergency-room machen ;-)