PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3.Tag A22



23.08.2001, 16:43
Ihr schreibt A sei falsch, ich glaube B ist falsch, der Mensch ist kein Wirt sondern Fehl(zwischen)wirt und der Fuchs kann E granulosum übertragen!!
Quelle: Pschyrembel

23.08.2001, 17:18
Das ist auch meine Meinung !
Fehlwirt ...nicht Zwischenwirt...
So isses richtig määääääähr Punktäääää !

23.08.2001, 17:23
Klassischerweise ist E. cysticus aber eben nicht DER Fuchsbandwurm, sondern der HUNDEbandwurm.

Und die anderen Antworten, auch B (ob nun Fehlwirt, oder nicht Fehlwirt... er spielt den Zwischenwirt, wenn er erkrankt.), stimmen.

airmaria
23.08.2001, 17:38
Denke wickedgroove hat recht. Dies Thema wurde doch im ersten Teil glaube ich bis zur Vergasung abgefragt! Da gehörte IMPP-seitig der granulosus dem Hund und der alveolaris zum Fuchs.
Denke also das hier A die vom IMPP gesuchte Lösung ist.
Mary

Peter
23.08.2001, 17:42
Ich glaube, dass diese Frage rausfliegt. :-)

Denn die Vorredner haben alle irgendwie recht.

Der E. granulosus ist der Hundebandwurm. Der Im Fuchs heißt E. multilocularis.

UND:

der Mensch ist nicht Zwischenwirt, sondern End-, bzw. Fehlwirt.

(Kayser, Medizinische Mikrobiologie)

gruß P.

23.08.2001, 19:56
Der Mensch ist definitiv ein Fehlwirt und kein Zwischenwirt. Denn der Mensch ist eine Parasitensackgasse in diesem Fall. Hoffen, daß diese Frage wegen doppelter Antwortmöglichkeit rausfliegt.
Also: Frage beim IMPP zur Beschwerde einreichen!

A.L. + K.E.

K.E.
23.08.2001, 22:26
Fuchs kann Hundebandwurm übertragen, aber es bleibt deswegen immer noch ein Hundebandwurm. Wird ja auch nicht zum Menschenbandwurm nur wegen Residenz im menschlichen Körper.
Ansonsten sind beide Lösungen richtig und wenn die Beschwerde nicht durchkommt, dann soll mich der Hundebandwurm beißen.

Peter
23.08.2001, 23:42
Falsch, falscher am falschesten?

Ich habe heute Abend einen Zoologie Prof zu dem Thema gefragt und der hatte nichts auszusetzen an dem Terminus Zwischenwirt, da der Wirt (Endwirt) die adulten Formen beherbergt und der Zwischenwirt die Larvalstadien.
Und Wirt/Zwischenwirt wird anscheinend an Larve/Adult aufgehängt. Und somit wäre der Mensch doch ein Zwischenwirt, da Larventräger. Es gilt wohl: Fehlwirt ist Element von Zwischenwirt.

Somit wäre dann doch der Fuchsbandwurm FALSCHER

Ist aber natürlich nur eine Prof-Meinung

Und trotzdem blöd und nicht endgültig gelöst.

=> Einspruch einlegen

Gruß P.