PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das-HEX-2009-Lustige-Syndrome-Raten-Spiel



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8

DrMedWurscht
16.08.2009, 17:18
Mir ist langweilig und ich kann mir die abgefahrenen Syndrome des IMPPs nicht merken (will ich z.T. auch gar nicht), deshalb starte ich ein kleines Spiel. Ich fange an, indem ich ein abgefahrenes Syndrom (z.B. lustige Eigennamen, kann aber auch ein bekanntes Krankheitsbild sein) poste. Derjenige, der weiß, was es ist erklärt kurz mit eigenen Worten (nicht mit Wikipedia schummeln), um was es sich handelt und stellt ein neues Syndrom rein...usw... Vielleicht bleibt da beim ein oder andrem was hängen :-))
Edit:
Regelergänzung: Wenn niemand die richtige Antwort innerhalb von 24h weiß, dann darf die Antwort mit Nachschlagen gepostet werden.

Achja, das Syndrom sollte einem beim IMPP-Fragen-Kreuzen untergekommen sein.

OK, los gehts:

Conradi-Hünermann-Syndrom

submode
16.08.2009, 17:47
Man, man, man... Du haust hier aber auch die seltensten Sachen raus!
Da ich die Spielregeln respektieren möchte, sage ich jetzt nicht was es ist.
Kleiner Tipp:
Konnte dadurch meine Liste der seltenen X-chromosomal-dominanten Erkrankungen erweitern.
Danke dafür! :-top

DrMedWurscht
16.08.2009, 17:55
Kam in Orthopädie 08/2003 auf HEX-DVD vor (im Kommentar). Ich glaube ich mach ne Regelerweiterung:

Wenn niemand die richtige Antwort innerhalb von 24h weiß, dann darf die Antwort mit Nachschlagen gepostet werden.

Godereon
16.08.2009, 18:34
Kleine "dumme" Kinder mit Skoliose, mehr weiß ich dazu nicht und anscheinend auch x-chromosomal-rezessiv, hehe! Oh mann, vielleicht gibt's ja nen Fall dazu ;-)

Mal was nicht so seltenes: Gardner-Syndrom!

DrMedWurscht
16.08.2009, 18:50
Gardner Syndrom: Oh mann mir liegts auf der Zunge, Kreuzeln könnt ichs wahrscheinlich... Irgendwas mit Niere?

edit: *schäm* Ok ganz daneben, jetzt weiß ichs wieder (mit Nachschauen)

submode
16.08.2009, 19:34
Kleine "dumme" Kinder mit Skoliose, mehr weiß ich dazu nicht und anscheinend auch x-chromosomal-rezessiv, hehe! Oh mann, vielleicht gibt's ja nen Fall dazu ;-)

Das Conradi-Hünermann-Syndrom gehört ja zu der Gruppe "Chondrodysplasia punctata" und ist dieses welches, welches X-chromosomal-dominant vererbt wird. Hey, dass ist gaaaaaaaaaaaaaaanz wichtig, man Godereon!!! Ts, ts, ts... ;-)

Gardner: keine Ahnung... ey, alles wech!! Moment... Gelesen und...: ahh! Klar... Hehehe!

Ich sag trotzdem mal ein leichtes:

Zieve-Syndrom

Gini789
16.08.2009, 19:56
War das Zieve-Syndrom nicht was mit Alkohol???

Ich hab keinen blassen Schimmer, wann genau ich mir die alle in den Kopf hämmer. Wahrscheinlich einen Tag vorher ins Kurzzeitgedächtnis und danach bitte ganz schnell wieder vergessen... ;-)

DrHouse1978
16.08.2009, 20:43
alkoholtoxische hepatopathie, Hyperlipidämie...Hämolyse...



Swyer Syndrom...weiter gehts

Godereon
16.08.2009, 20:49
46,XY - weiblicher Phänotyp, aber keine Entwicklung der sekundären Geschlechtsmerkmale...

Und weiter geht's:
Rotor-Manahan-Florentin-Syndrom

DrHouse1978
16.08.2009, 20:57
ich glaube das ist eine erhöhung des konjugierten Bilirubins...mit hepatomegalie...kommt aber nicht in unseren Breiten vor...

DrHouse1978
16.08.2009, 21:00
Turcot syndrom

Marussja
16.08.2009, 22:07
Turcot syndrom
ergendwas mit Darmpolypen und Hirtumoren...Mutation von irgendwelchen Tumorsupressorgenen oder???


mein Lieblingssyndrom:
Meyer-von Rockitansky-Küster-Hauser-Syndrom

Godereon
16.08.2009, 22:20
Gestörte Ausbildung der Müller-Gänge. daher kein richtiger Uterus. Sekundäre Geschlechtsmerkmale auf Grund der richtigen Ovarien aber gut ausgeprägt, glaube ich... Verwechsle das immer mit der testikulären Feminisierung?

submode
16.08.2009, 22:22
Gestörte Ausbildung der Müller-Gänge. daher kein richtiger Uterus. Sekundäre Geschlechtsmerkmale auf Grund der richtigen Ovarien aber gut ausgeprägt, glaube ich... Verwechsle das immer mit der testikulären Feminisierung?

nee, ist absolut korrekt. puh! bin froh, dass ich auch mal was weiß - hehehe!

Marussja
16.08.2009, 22:27
ok, mal was leichtes:
Ebstein-Anomalie

submode
16.08.2009, 22:31
ok, mal was leichtes:
Ebstein-Anomalie

Angeboren:

Trikuspidalklappenfehler: Segel sind missgestaltet, zur Herzspitze verlagert. Vorhof erscheint größer, Ventrikel kleiner...

Oder so?

submode
16.08.2009, 22:31
Rett-Syndrom

Marussja
16.08.2009, 22:48
Angeboren:

Trikuspidalklappenfehler: Segel sind missgestaltet, zur Herzspitze verlagert. Vorhof erscheint größer, Ventrikel kleiner...

Oder so?

jep...Trikuspidalklappe liegt im rechten Ventrikel, der rechte Vorhof übernimmt die Funktion des rechten Ventrikels.


Gerade eins gekreuzt:
Wiskott-Aldrich-Syndrom

Marussja
16.08.2009, 22:50
Rett-Syndrom

wieder ein x-chromosomales Zeug (dominant? rezessiv?) nur Mädchen betroffen, zuerst normale Entwicklung, später gesitige Retardierung, "Händewaschen", Krämpfe, Verlust erworbener Fähigkeiten

Godereon
16.08.2009, 22:51
Rett-Syndrom

Hmm, weiß nur, dass man das fast nie ankreuzen muss...;-) War das nicht irgendwas mit kleinen Mädchen, die irgendwann nicht mehr sprechen oder so was?