PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag1 - A160/B81 - Blut V. umbilicalis



CH16
18.08.2009, 18:49
Hey,
Ihr habt bei der Frage nach den Verhältnissen in der fetalen V.umbilicalis als korrekte Antwort "O2Partialdruck 20-30mmHg" angegeben, aber stimmt das wirklich? Die V. umbilicalis führt doch Sauerstoffreiches Blut zum Feten und ist in dem Sinne keine "richtige Vene", oder? Die O2-Sättigung müsste dann doch dementsprechend sehr niedrig ausfallen, was ja sehr schlecht fürt das Baby wäre. Somit würde dann Antowrt E "O2-Sättigung liegt bei 95-98%" passender sein, Meinungen?

PS: HAt sich erledigt, auch wenn ich's nicht raffe;)

Strodti
18.08.2009, 19:32
Ich hab da auch erst gestaunt, dass es so sein soll... aber Kollege Silbernagel sagt das auch :-((
Schade...

Unregistriert
18.08.2009, 21:52
die sauerstoffsättigung dort war in einem der letzten altexamina bereits mit 60% angegeben, somit ist die antwort auch lt.impp eindeutig falsch, die 20-30 mmhg müssen richtig sein...

djgauss
18.08.2009, 22:15
muhaha hab mich aufs glatteis führen lassen, Hk von der mutter ist 0,33..aber fetus?:-kotz