PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AdH Heidelberg



apple89
07.09.2009, 10:38
Hallöchen!
Hier im Forum geistern ja schon ein paar Heidelberger Erstis rum, die im AdH nen Platz (auch unter Vorbehalt) bekommen haben.
Mich würd mal interessieren, welche Werte gereicht haben, um reinzukommen. (Abischnitt/TMS-Wert). Wäre auch nett, wenn ihr angebt, welche Zusatzqualifikationen, die angerechnet werden ihr habt...
Vielen Dank!

-Julchen-
07.09.2009, 10:42
Abischnitt 1,9 (631 Punkte)und TMS 1,2 (Testwert 117). Sonst nichts und es hat gereicht!!!:-))

diejula
07.09.2009, 16:35
abi 1,0 (797 Puntke) &
tms 1,0 (Testwert 128)

ok, ich geb zu, war keine besonders große überraschung, dass ich drin bin..

Crazy Bird
07.09.2009, 17:18
Zwar Heidelberg/Mannheim, aber bei mir hats mit DN 2,1 und TMS 1,4 unter Vorbehalt geklappt.

Fourtex
07.09.2009, 19:31
Also mit einem 1,0 abi, könntest du dir ja den TMS sparen oder "diejula" ???
Hmmm "Julchen" du hast doch ein FSJ gemacht oder ??? So was bringt einem im Punkteranking ja immerhin auch 1 ganzen Punkt !!! "Crazy Bird" was für einen Testwert hattest du bei deinem TMS ???

Spriggan
07.09.2009, 19:42
Olla, kann mir noch einmal jemand das AdH Verfahren für Heidelberg kurz nahe bringen? Ich habe mir zwar schon die offizielle Erklärung der Uni dazu angeschaut aber verstehe immernoch nicht wie sich diese 10 Punkte für "besondere Leistungen/Eignungen" zusammensetzen. Wieviele Punkte bekommt man z.B. für eine abgeschlossen Berufsausbildung und wie wird das dann im Gesamtverhaltniss von 51:39:10 verrechnet?!


Danke!:-top

diejula
07.09.2009, 20:46
Also mit einem 1,0 abi, könntest du dir ja den TMS sparen oder "diejula" ???

leider nein - ohne tms gehts einfach nix, egal wie gut das abi is, da man ja auf höchstens 51 punkte kommen kann und für die abibestenquote hats nich gereicht.
mal davon abgesehen weiß man ja bei tms anmeldung und auch beim test selbst noch nich wie die abiprüfungen so gelaufen sind..

Fourtex
07.09.2009, 21:06
Ahhh verstehe, also nach dem abi hatte ich einfach kein bock den TMS zu machen, da man den nur einmal in seinem ganzen leben machen kann, wollt ich mir des net verhauen. mach jetzt ein FSJ und dann im mai den TMS . muss auch so gut abschneiden wir ihr, dann hoffe ich das ich auch durch komm!!! (so ab 50 punkte aufwärts kann man sich hoffnungen machen oder ??? )

Fourtex
07.09.2009, 21:08
also spriggan für ein FSJ gibt es max. 2 punkte (nach dauer), für eine ausbildung max. 5 (nach dauer) punkte, für die olympiade max. 3 punkte (nach erreichen) !!!

Spriggan
07.09.2009, 21:27
Gibt es nur diese drei Kriterien oder werden auch noch andere Sachen wie langjährige, prakt. Tätigkeiten im med. Bereich oder schon gemachte Scheine fürs Studium boniert?!

PS: Fourtex, ich glaube wir sind in einer ähnlichen Situation;)!

-Julchen-
07.09.2009, 21:32
@fourtex: Ja hab ein FSJ gemacht. Aber bloß 10 Monate, dachte das zählt in Heidelberg gar nicht, nur wenns ein ganzes Jahr war. Wart,ich schau nochmal bei der ZVS...

-Julchen-
07.09.2009, 21:40
...hab geschaut. Zählt doch!! Habs mit Freiburg verwechselt! Ja, also dann hatte ich TMS und FSJ!

Fourtex
07.09.2009, 21:43
Japp, dann hast du ja über 60 Punkte und die dame wurde mit handkuss genommen !!!

-Julchen-
07.09.2009, 21:45
Jawoll, schaut fast so aus!!!:-))

Fourtex
07.09.2009, 21:46
Aber eine Frage hab ich noch. Das man den TMS - testwertergebnis nachreichen kann nach der Frist weiß ich ja, aber wie sieht das mit der FSJ endbescheinigung aus, die man ja denk so im august bekommt ??? wie war das bei dir julchen ???

-Julchen-
07.09.2009, 21:53
Hab mir die schon ziemlich am Anfang geholt. Da stand dann drin: "Hiermit bescheinigen wir dass blablabla von November 08 bis August09 ein FSJ in unserer Einrichtung ableistet." oder so ähnlich. ; ) Und das hat die ZVS so angenommen!

Incywincy
09.09.2009, 18:06
Ich verweise freundlich auf meinen letzten Post im HD/Freiburg-Thread (AdH-Forum).