PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klinikplatz an Wunschuni



Lile88
27.09.2009, 14:29
Hallo,

ich mache nächstes Jahr Physikum und möchte mich dann für die Klinik an meiner Wunschuni bewerben.
Da meine Uni nicht so beliebt ist, wird es über Tausch wahrscheinlich nicht funktionieren, ich schließe das realistischerweise mal aus. Also bleibt nur die Direktbewerbung.
Wie hoch muss die Physikumsnote sein, um einen Platz an der LMU bzw. TU zu bekommen?
Ist es vll sinnvoller, sich schon während der Vorklinik bei der LMU zu bewerben, dann 2 Semester zwangsweise länger machen und dann direkt in die Klinik zu gehen?
Habt ihr alle euren Wunschkliniksortplatz bekommen?

Wär lieb, wenn ihr mir Infos geben könntet!
Dankeschön!

Solara
27.09.2009, 20:25
Wird noch am ehesten mit Tauschpartner funktionieren.
Dazu müsstest du im medi-board (das du ja bereits kennst ;-)) noch schreiben, wo du studierst - vielleicht findet sich ja doch jemand!

Alternativ klappt es dann wieder zum PJ - da dann per Direktbewerbung.