PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wahlfach Anästhesiologie, Notfallmedizin & Schmerztherapie



MissGarfield83
07.10.2009, 01:20
Hallo liebe Mitlesenden,

da ich seit gestern mein Wunschwahlfach ergattert habe, wollte ich besonders die alten Hasen hier fragen ob man mir ein gutes Buch für einen schnellen Einblick und die passende Übersicht empfehlen kann. Der Larsen ist wohl definitiv zu übertrieben und von der Dualen Reihe hab ich leider nicht viel gutes gehört ....

Vielen Dank,

MissGarfield

Zack
07.10.2009, 09:09
Ein Buch, für ein Wahlfach?
Vielleicht solltest du dir das Fach erstmal anschauen. Es wird mit Sicherheit Skripte oder so etwas geben....
In der Vorklinik gibts ja eigentlich schon genug zu tun, da würde ich mich nicht mit sowas beschäftigen.:-meinung

MissGarfield83
07.10.2009, 09:36
Nur dass mir die Note aus dem Wahlfach wichtig ist und ich gerne was aus diesem Wahlfach mitnehmen würde ...

Leider gibt es keine Kursskripte oder so .... und ich wollte kein Buch kaufen sondern ausleihen :)

Coxy-Baby
07.10.2009, 09:50
Gibts bei uns nur als klinisches Wahlfach.... ich würde dir Duale Reihe empfehlen, läßt sich doch (fast) immer ganz gut lesen, oder alternativ etwas in
Richtung Checkliste Anästhesie?

Auf alle Fälle viel Spaß beim Wahlfach.

MissGarfield83
07.10.2009, 10:02
Gibts bei uns nur als klinisches Wahlfach.... ich würde dir Duale Reihe empfehlen, läßt sich doch (fast) immer ganz gut lesen.

Ich würd sie ja auch gerne nehmen, nur mir wurde davon abgeraten weil sie seh lückenhaft sei ... deswegen frag ich ja nach Alternativen :)

goeme
07.10.2009, 10:08
für deine Belange ist die mehr als ausreichend!
selbst der Larsen wird an der ein oder anderen Stelle ne Lücke haben.
idr braucht man für n Wahlfach eh kein Buch, da alles was in der Prüfung gefragt wird während des Wahlfachs durchgenommen wird, selbst die Frage für die 1....

MissGarfield83
07.10.2009, 10:17
für deine Belange ist die mehr als ausreichend!
selbst der Larsen wird an der ein oder anderen Stelle ne Lücke haben.
idr braucht man für n Wahlfach eh kein Buch, da alles was in der Prüfung gefragt wird während des Wahlfachs durchgenommen wird, selbst die Frage für die 1....

Die Seminare scheinen recht ausgefeilt zu sein und da könntest du Recht haben - zumal ja auch eine mündlich/praktische Prüfung neben der Klausur drin ist ....

Werd mir dann mal doch die DR zu Gemüte führen ... mal schaun obs reicht :)

Aber Danke an euch :)

vlsime
07.10.2009, 10:27
Hallo!


da ich seit gestern mein Wunschwahlfach ergattert habe, wollte ich besonders die alten Hasen hier fragen ob man mir ein gutes Buch für einen schnellen Einblick und die passende Übersicht empfehlen kann. Der Larsen ist wohl definitiv zu übertrieben und von der Dualen Reihe hab ich leider nicht viel gutes gehört ....

Ich finde, gerade für den Einstieg, das Buch von Thomas Klöss ("Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie") aus dem Elsevier-Verlag ganz schön: überschaubar, aber doch solide und mit Erklärungen (im Gegensatz zu Checkliste / Leitfaden u.ä.). Da erscheint wohl demnächst eine Neuauflage, daher ist die aktuelle (von 2003, aber brauchbar!) zur Zeit sehr günstig zu haben.

Grüße!

MissGarfield83
07.10.2009, 10:28
Hallo!



Ich finde, gerade für den Einstieg, das Buch von Thomas Klöss ("Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie") aus dem Elsevier-Verlag ganz schön: überschaubar, aber doch solide und mit Erklärungen (im Gegensatz zu Checkliste / Leitfaden u.ä.). Da erscheint wohl demnächst eine Neuauflage, daher ist die aktuelle (von 2003, aber brauchbar!) zur Zeit sehr günstig zu haben.

Grüße!

Da werd ich heute mal bei meinem Bookdealer vorbeischaun ... für nen 10er nehm ich sie ;)

tortet
07.10.2009, 11:30
10 Eur sind ambitioniert... .(ist das echt so günstig)?

Und wenn Du Dir für lau ein Ebook runterlädst? Hab ich mit der Dualen Reihe Neuro so gemacht....

MissGarfield83
07.10.2009, 11:41
10 Eur sind ambitioniert... .(ist das echt so günstig)?

Und wenn Du Dir für lau ein Ebook runterlädst? Hab ich mit der Dualen Reihe Neuro so gemacht....

Naja ich hab ein gutes Verhältnis zu meinem Buchhändler ... mit dem kann man als Stammkundin auch schonmal verhandeln ... ;) An die Duale Reihe komm ich über die Thieme Lib die unsere UB lizensiert hat ... aber naja der Laptop ist doch immer etwas sperrig im Bett :D

Coxy-Baby
07.10.2009, 11:43
Naja ich hab ein gutes Verhältnis zu meinem Buchhändler ... mit dem kann man als Stammkundin auch schonmal verhandeln ... ;) An die Duale Reihe komm ich über die Thieme Lib die unsere UB lizensiert hat ... aber naja der Laptop ist doch immer etwas sperrig im Bett :D

Wie wärs mit einem schönen ebook-Reader von Sony oder Amazon, kann
ich nur wärmstens empfehlen.....

tortet
07.10.2009, 13:00
Naja ich hab ein gutes Verhältnis zu meinem Buchhändler ... mit dem kann man als Stammkundin auch schonmal verhandeln ... ;) An die Duale Reihe komm ich über die Thieme Lib die unsere UB lizensiert hat ... aber naja der Laptop ist doch immer etwas sperrig im Bett :D

Ebooks sind aus 2 Gründen ganz praktisch, gerade weil es ja auch "nur" erstmal ein Wahlfach ist.... sonst sitzt man hinterher mit einem Regal voller Büchern da, die sich nur schwer wiederverkaufen lassen......jedenfalls nicht zu einem guten Preis.

Ausserdem kannst Du die für Dich interessanten Kapitel ja auch ausdrucken und mitnehmen..... Das wiegt nicht soviel wie ein Buch und man kann super Markieren..... Vermutlich wirst Du nicht alles für den Kurs verwendbar finden?

Ansonsten: Support your local Buchhändler..:-)):-)):-))

P.S.: Warum gibt es "Prüfungswissen Physikum" oder "Physikum exakt" nicht als Ebook? Menno.....

Mondschein
07.10.2009, 13:08
Falls du noch nicht beim Buchhändler warst: ich mag Striebel - "Anästhesie- Intensivmedizin - Notfallmedizin Für Studium und Ausbildung" sehr gern, ist aus dem Schattauerverlag und vielleicht v.a. für ein Vorklinikwahlfach auch insofern gut, dass es nicht nur für Studenten, sondern z.B. auch für Fachkrankenpflegerausbildungen und sowas geschrieben ist und daher immer kurz die Grundlagen erklärt. Auch bei den Medikamenten wird nicht so viel Vorwissen voraugesetzt. Aber es ist trotzdem auch ausreichend umfangreich für die Klinik, schau doch mal, ob das bei euch in der Bib steht und ob es dir zusagt...

MissGarfield83
07.10.2009, 15:30
Ebooks sind aus 2 Gründen ganz praktisch, gerade weil es ja auch "nur" erstmal ein Wahlfach ist.... sonst sitzt man hinterher mit einem Regal voller Büchern da, die sich nur schwer wiederverkaufen lassen......jedenfalls nicht zu einem guten Preis.

Ausserdem kannst Du die für Dich interessanten Kapitel ja auch ausdrucken und mitnehmen..... Das wiegt nicht soviel wie ein Buch und man kann super Markieren..... Vermutlich wirst Du nicht alles für den Kurs verwendbar finden?

Ansonsten: Support your local Buchhändler..:-)):-)):-))

P.S.: Warum gibt es "Prüfungswissen Physikum" oder "Physikum exakt" nicht als Ebook? Menno.....

Ich verkaufe keine Bücher .... Aktionsgemeinschaft Pro eigene Bibliothek :D