PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mediscript auf dem Mac (Parallels, virtualbox) glatte Verzweiflung



Imperator19
06.01.2010, 19:51
Hallo,


ich ärgere mich gerade mit der mediscript CD herum. Wer sie kennt, weiß, was ich meine.

Es verhält sich auf meinem Macbook folgendermaßen:
Unter Parallels 5 (Testversion) läuft es.
Unter virtualbox läuft es nicht, es wird immer nach der OriginalCD verlangt, obwohl ich diese besitze.


Ich würde eine Virtuelle MAschine nur nutzen, um diese elendige CD nutzen zu können.
Nun sind mir dafür aber 80 Euro für Parallels 5 eindeutig zu viel Geld. Unter virtalbox läuft die CD nicht.

Nun meine Frage:
Bei ebay wären Parallels 3 und 4 zur Zeit sehr billig. Nur will ich da nicht die Katze im Sack kaufen, frage euch also: Läuft unter Parallels 3 oder 4 die aktuelle mediscript CD zum Hammerexamen?



Vielen Dank für eure Hilfe, das Thema regt mich echt auf!!!



Gabriel

Skalpella
06.01.2010, 19:59
Bei mir läuft die CD bis Examen 2008 mit Parallels problemlos.
Eine Alternative wäre Examen-online, wenn Du sonst Windows nicht brauchst.

Imperator19
06.01.2010, 20:19
Danke für Deine Antwort.

Die Hauptfrage ist, welche Version von Parallels du verwendest. Mit der Testverison von P 5 läufts ja bei mir auch, aber ich bin NUR dafür zu geizig, 80 Euro auszugeben. Deswegen interessiert mich, ob es eine billigere Vorgängerversion von eba es auch täte.

DANKE

Imperator19
06.01.2010, 20:45
Die Lösung für mediscript und vrtual box ist gefunden. Wers ernsthaft erffahren will, bitte pn!

MEDISCRIPT 10/06 BIS 10/08 LÄUFT AUF MAC UNTER VIRTUALBOX.
Die nachfolgenden medicripts wahrscheinlich auch.



MfG

Ga.

mainzer
08.01.2010, 19:23
also ich nutze examenonline von thieme und es ist fabelhaft...hatte mir mit parallels und der dvd schon sowas gedacht und bin daher aufs komplett online umgestiegen...

gruß

Imperator19
08.01.2010, 20:57
Nunja, examenonline kostet 40 Euro für drei Monate. Das wäre der Preis einer CD und ich brauch ständig onlineanbindung...

Ich habe aber auch schon darüber nachgedacht, da mir mit meiner CD ca. 3 Examina fehlen. Habe gehofft, ich könnte dafür nen drei WOCHEN Zugang kaufen... Aber pustekuchen.

Solara
08.01.2010, 22:32
Nunja, examenonline kostet 40 Euro für drei Monate.

Sind das nicht für die Vorklinik, die drei Monate - klinik war doch 6 Monate für 39,95.-, oder?

khv33
08.01.2010, 23:17
vmware und windows 7 : die neueste Mediscript cd läuft problemlos.

tobi_wahn
09.01.2010, 11:03
Die Problematik kenne ich nur zu gut!!!!

Also ich hab mittlerweile Parallels 5 gekauft und mit der neusten Mediscript DVD-in html-Basis programmiert- KLAPPT´s !!!!
(ist keine CD mehr, deswegen macht sie auch so viel ÄRGER)

ABER: CAVE...du brauchst mind eine WinXP Version mit integriertem ServicePack 2 !!!! Sau wichtig sonst kannst du es vergessen, hat mich geschlagene 1,5 Wochen gekostet bis ich es raus hatte:-heul
Ach und dann MUSST du noch unbedingt den aktuellsten Patsch der Elsevier-Homepage für deine jeweilige Version installieren. Bei der aktuellsten DVD z.B. das HIER! (http://www.elsevier.de/mediscript/technischer-support)

Das ganze läuft auch unter VMWare 3 plus der beschriebenen Win-Version!

Das Thieme-Online-Angebot hat mich auch sehr gereizt....hatte dazu auch eine Thread (http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showthread.php?t=55671)

Für VMWare muss man über die Campuslizenz bei uns ca 35€ rechnen und Parallels 5 gab´s für 49€ bei Unimall für Studis am günstigsten:-top

Mich ÄRGERT wieder mal das es nicht am Mac liegt, sondern an der Engstirnigkeit der ANDEREN, dass es nicht auf dem Mac klappt. Denn die HTML-Programmierung ist für den Mac ja eigentlich kein Problem, wenn man ihn nur lässt.
Demnach denke ich das Examen-Online auch nichts großartig anderes ist, da es ja auch über den Browser funktioniert!

Also denn mal viel Spass beim Kreuzen:-lesen:-top
Ich hab jetzt schon keine Bock mehr:-dance

tobi_wahn
09.01.2010, 11:08
also ich nutze examenonline von thieme und es ist fabelhaft...hatte mir mit parallels und der dvd schon sowas gedacht und bin daher aufs komplett online umgestiegen...
gruß

Das hört sich auch gut an!!!
Nutzt du Safari oder Firefox?
Die Kommentare und so sind auch gut? Kann man genau so viele Auswahlmöglichkeiten treffen wie bei der DVD?
Auf welchem Stand (Examen 08/09???) sind die denn da? Denn die neue DVD soll laut Email von Elsevier erst Februar kommen:-( Da zahlt man dann immer gleich 2 mal ie 40 Tacken!...xxxx
THX
Greetz Tobi

PS: unsere UMG stellt das ganze dann auch wahrscheinlich ab Mitte/Ende 2010 allen Studis denn kostenlos (finanziert aus Studienbeiträgen) zur Verfügung...juchhu...da brauche ich es aber denn hoffentlich nicht mehr

Imperator19
09.01.2010, 12:01
Sind das nicht für die Vorklinik, die drei Monate - klinik war doch 6 Monate für 39,95.-, oder?

Hast recht. Machts aber nicht besser, da mir ja nur dann drei Examina fehlen, die ich halt gerne online gekreuzt hätte...

An die vmware Nutzer:

virtualbox ist kostenlos und ist für den Zweck mediscript völlig ausreichend. Ich hoffe ja nicht, dass es einen anderen Grund gibt, aus dem ihr windows auf euren Mac lasst....

MfG

carpentier
09.01.2010, 23:27
mit diesem festplattendienstprogramm von osx, erstelle damit ein ISO von der MS-cd .. einstellungen musst du rumprobieren, es darf glaub ich nicht komprimiert sein, nur ein image der cd.
dann gibst du dieses image in VirtualBox als CD-laufwerk an .. so funktioniert es bei mir. (os x 10.5.8)
achso und die MS-cd brauchst dann auch nicht mehr ;-)

Imperator19
10.01.2010, 02:43
mit diesem festplattendienstprogramm von osx, erstelle damit ein ISO von der MS-cd .. einstellungen musst du rumprobieren, es darf glaub ich nicht komprimiert sein, nur ein image der cd.
dann gibst du dieses image in VirtualBox als CD-laufwerk an .. so funktioniert es bei mir. (os x 10.5.8)
achso und die MS-cd brauchst dann auch nicht mehr ;-)

Ja, genauso gehts!

T-Helferzelle
02.06.2010, 19:14
leider wurde jetzt nur über VirtualBox geschrieben.. Läuft es denn bei euch unter Parallels?

Ich hab es installiert (problemlos) und beim Start läd es irgendwie nicht vollständig. Ich habe das Programmfenster, wo aber einige Elemente fehlen und ich nicht auf Start klicken kann. Die Häkchen vor den Fächern kann ich aber setzten und weg nehmen.

Ich kapier es nicht!! Wo liegt der Fehler? Wer kann mir helfen??

tobi_wahn
03.06.2010, 23:33
Also bei mir lief es nach Installation der Patches von Elsevier einwnadfrei! Vorher aber total instabil und mistig!!!!

Welches Parallels? Welche DVD/CD benutzt du???

Hilft dir das vllt ein bisschen weiter??? Forums-Link (http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showthread.php?t=55671)

Also ich bin aber mittlerweile fast eher für die Online Version:-blush

Bensona!
04.06.2010, 14:16
Ich benutze unter Linux VirtualBox für Mediskript mit einer Win7 Installation.

Desübrigen gibt es ja nun die plattformunabhängige Onlinealternative von Thieme.