PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : nicht-Lehrkrankenhäuser



fusselviech
20.03.2010, 15:48
Hallo zusammen,

für eine Famulatur in den USA würde ich mein Glück gerne an nicht-Lehrkrankenhäusern versuchen. Leider habe ich solche bislang nicht auftreiben können, überall steht irgendwo "affiliated to Medical School xy" o.ä. Darum meine Frage: wie finde ich solche Krankenhäuser?

Desiderius
20.03.2010, 18:38
Warum suchst Du das? Bin mit dem deutschen Famulatur sache nicht sobekannt, daher meine Frage.

fusselviech
21.03.2010, 23:06
Weil man für ne Famulatur kein Lehrkrankenhaus braucht (wie für's PJ zB) und ich deshalb hoffe, an solchen Krankenhäusern a) keine Gebühren zahlen zu müssen und b) bei der Bewerbung nicht mit zig amerikanischen und ausländischen Studenten konkurrieren zu müssen...

littlewood
21.03.2010, 23:56
Kann mir nicht vorstellen, dass du da Erfolg haben wirst. Wenn die keine amerikanische Studenten wollen, dann auch erst recht keine Auslaendischen.

Desiderius
22.03.2010, 00:12
Weil man für ne Famulatur kein Lehrkrankenhaus braucht (wie für's PJ zB) und ich deshalb hoffe, an solchen Krankenhäusern a) keine Gebühren zahlen zu müssen und b) bei der Bewerbung nicht mit zig amerikanischen und ausländischen Studenten konkurrieren zu müssen...

Konkurenz wirst Du wohl uberall in der USA haben wenns ums Medizin geht, darum sind die ja "affliated..." die wollen einen Namen haben so das menschen dahin kommen. Wenn Du aber frueh genug anfaengst und natuerlich gluck hast kannst Du ja was regeln.

Und manche kleine krankenhaeuser akzeptieren auch Auslaender ohne gebuehren. Wuerde mal sagen haeng dich ans telefon und rufe an, ist immer noch die beste art und weise ind er USA geregelt zu bekommen.

Vorteilmirt anderen US studenten ist schon das die dann an studenten gewoehnt sind, laeufst dann halt mit denen mit.

Viel gleuck!

Hertzsprung
22.03.2010, 16:49
ich war am cedars sinai medical center in los angeles, CA (lehrspital der UCLA) und hab nix dafür gezahlt. schreib aber die klinikleiter direkt an. irgendwo kommt man immer unter. man ist halt meistens nicht "hoch offiziell" dort, also immer mit stolpersteinen rechnen, aber es ist möglich.