PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EMS 2010!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19

Anna-C
30.07.2010, 18:54
man muss doch den platz in AUt jetz erstmal nur annehmen oder? einschreiben geht dann noch bis 30.09 (also Wien) :-peng

Spriggan
30.07.2010, 18:58
ja annehmen....whatever:-D


in der mail heisst es ja nur:

"während der Parteienverkehrszeiten (Montag bis Freitag 08.30 Uhr bis
11.00 Uhr; Mittwoch zusätzlich von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr) persönlich
in der Abteilung für Lehre und Studienangelegenheiten der
Medizinischen Universität Innsbruck, unter der
Vorlage folgender Unterlagen vorzusprechen, und die Zulassung
durchführen zu lassen."

Voodoo90
30.07.2010, 19:00
Mich in Österreich auf jeden Fall nächste Woche einschreiben und dann abwarten wie es in 3 Wochen mit Mannheim aussieht. Ich schätze wir sehen uns trotzdem zum WS in Mannheim (ok..ich hoffe:-oopss)

Wie ist das denn mit Gebühren in Österreich? Muss man die nicht auch bei der Immartrikulation bezahlen?

Anna-C
30.07.2010, 19:10
ja gutes thema, und wieviel is des eigentlich?^^

pottmed
30.07.2010, 19:13
Wie ist das denn mit Gebühren in Österreich? Muss man die nicht auch bei der Immartrikulation bezahlen?

Die Studiengebühren gibt es nicht mehr, man zahlt nur ca. 18 € Beitrag für die Hochschülerschaft :-top

Anna-C
30.07.2010, 19:15
ja voll gut hab ich auch gerade gelesen

Erlass


Inhaltsbereich Gemäß § 91 Abs. 1 UG 2002 sind


in den Diplomstudien Human- und Zahnmedizin für die Dauer der vorgesehenen Studienzeit pro Studienabschnitt zzgl. zwei Semester und
den Doktorats- und Phd-Studien für die Dauer der gesamten vorgesehenen Studienzeit zzgl. zwei Semester


folgende ordentliche Studierende vom Studienbeitrag befreit:


ÖsterreicherInnen,
EU-BürgerInnen,
EWR-BürgerInnen (Norwegen, Island, Liechtenstein),
SchweizerInnen,
durch die zuständige österreichische Behörde anerkannte Konventionsflüchtlinge sowie
begünstigte Drittstaatsangehörige, denen einer der folgenden Aufenthaltstitel erteilt wurde:

Merle0711
31.07.2010, 07:20
Hallihallo!
Ist denn hier schon jemand der eine zusage für zahnmedizin in der eu quote hat?:-dance
wüsste gerne mal die punkte oder den testwert

grüße

Maxi09
31.07.2010, 11:01
juhuu,
hab nen zahnmedizin platz;)
aber leider nur wien, wollte eigentlich nach innsbruck:(

ach ja, beim konzentrationstest nur bis zeile 19 gekommen, aber trotzdem 20 punkte:)
und insgesamt hab ich 140 punkte.
is noch irgendwer hier, der zahnmedizin in wien macht?

grüße
maxi

Kensington
31.07.2010, 11:03
Maxi, schau mal ins österreichische Forum Medizinstudium.at dort suchen sehr viele Tauschpartne,r welche lieber nach Wien als IBK wollen. Findest du bestimmt jemanden.
Und Gratulation ;)

Medicino
31.07.2010, 11:31
soweit ich weiß gabs die letzten jahre immer eine tauschbörse, aber leider weiß ich die Internetadresse nicht.

ordem1988
31.07.2010, 11:39
kann mir jemand erklären warum du 20 punkte im konzentratrionsteil hast obwohl du nur bis zeile 19 gekommen bist??? hab ich den untertest etwa nicht ganz begriffen??? :-nix

Kensington
31.07.2010, 11:43
Im Gegensatz zum TMS wird der EMS so gewertet: Die Besten 3% oder so bekommen 20 und die schlechtesten 3% 0 und der Rest wird unterteilt.

Hier schau mal Maxi, oben bei Tauschbörse:
http://www.medizinstudium.at/forum/medizinstudiumat/allgemeines/ems

MisterXYZ
31.07.2010, 15:50
Argh, das Warten macht mich verrückt, hoffe mal Montag kommt der Brief. Frag mich auch warum die crus keine Onlineabfrage hat, hmmmpf.

Principessa101
31.07.2010, 18:13
Puuuh, das ist ja plötzlich schnell gegangen mit den Ergebnissen... ich habs erst heut gecheckt! :-sleppy Hab laut Online-Abfrage einen Platz in Wien, aber kein Email bekommen! Könnt mir das jemand bitte online stellen? Danke! ;-)

Nico85
31.07.2010, 21:45
Sehr geehrter Herr XXXXX!

Es freut uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie den gewünschten
Studienplatz für die Studienrichtung Humanmedizin an der
Medizinischen Universität Wien aufgrund des von Ihnen erzielten
Testergebnisses beim EMS-AT 2010 erhalten, sofern unten
genannte Dokumente in der gesetzten Frist vorgelegt werden.

Ihr Testergebnis können Sie auf folgender Seite (Punkt "Ergebnisfeststellung")
einsehen:

http://www.eignungstest-medizin.at

Sie benötigen dazu Ihre Bearbeitungsnummer (XXXXX) und das von Ihnen
bei der Voranmeldung gewählte Kennwort. Für die Abfrage der
detaillierten Ergebnisse zu allen Untertests brauchen Sie weiters
folgenden Code: XXXXX [Stand auch auf dem Platzaufkleber beim EMS]

Bis 21. August 2010 müssen Sie nachweislich in der Studien- und
Prüfungsabteilung der Medizinischen Universität Wien erklären, dass
Sie den Studienplatz in Anspruch nehmen!

Die Annahmeerklärung kann durch mehrere Wege erfolgen:

- Persönlich während der Öffnungszeiten
(Mo, Mi, Fr 9 - 12 Uhr, Di 13 - 15 Uhr, Do 14 - 17 Uhr)

- Per e-mail an zulassung-medizin@meduniwien.ac.at
(Lesebestätigung falls gewünscht)

- Per Fax an 0043/1/40160-921000

Die Zulassung zum Studium erfolgt in der dafür vorgesehenen
Zulassungsfrist beginnend mit 16. August 2010 bis einschließlich
30. September 2010.

Sie müssen online Ihre persönlichen Daten erfassen und das UStat1Formular
unter https://campus.meduniwien.ac.at/med.campus/studentenvoranmeldung.startseite
ausfüllen. Mit der Bearbeitungsnummer und den erforderlichen
Dokumenten müssen Sie in der Studien- und Prüfungsabteilung persönlich
vorsprechen.

Zur Zulassung sind folgende Unterlagen bzw. Dokumente vorzulegen:

1. Gültiges Reisedokument oder eigener Staatsbürgerschaftsnachweis in
Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis

2. Nachweis der Universitätsreife durch ein Reifeprüfungs-,
Berufsreifeprüfungs- oder Studienberechtigungszeugnis oder ein
gleichwertiges ausländisches Reifezeugnis sowie das Abschlusszeugnis
im ORIGINAL (und MIT EINER KOPIE für nicht EU Reifezeugnisse)

3. Falls erforderlich: Nachweis über Zusatzprüfung (Biologie und
Umweltkunde)

4. Falls vorhanden: österreichische Sozialversicherungsnummer
(Versicherungskarte oder Krankenschein)

5. ein Lichtbild

6. Falls erforderlich: bei Übertritt von einer anderen österreichischen
Universität: Abgangsbescheinigung und Studienerfolgsnachweis
(inkl. negativer Prüfungen)

7. Ausdruck bzw. Bearbeitungsnummer des auszufüllenden Formulars
https://campus.meduniwien.ac.at/med.campus/studentenvoranmeldung.startseite

8. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden. Fremdsprachige
Dokumente müssen ordnungsgemäß beglaubigt und amtlich ins
Deutsche/Englische übersetzt sein.


Nach Prüfung der Unterlagen und Dokumente erhält die/der Studienwerber
die Matrikelnummer, die Studiengebühr kann mittels Maestrokarte
(Bankomatkarte) am Schalter beglichen werden. Die Aufnahme kann sofort
durchgeführt werden.

Wird die Bezahlung der Studiengebühr und des ÖH-Beitrages mittels
Erlagschein durchgeführt, müssen Sie mit einer Verbuchungszeit von
ca. einer Woche rechnen, danach können Sie zum Studierenden übernommen
werden. Die Aufnahme und Zulassung wird erst nach Einlangen der
Studiengebühr rechtswirksam. Diese Zahlungsweise erfordert ein
nochmaliges Erscheinen in der Studien- und Prüfungsabteilung. Hierfür
können Sie vorab telefonisch unter 0043/1/40160-21000 erfragen, ob der
Studienbeitrag schon verbucht ist.

Jede/r Studierende kann nur eine Matrikelnummer führen! Jene
Matrikelnummer, die bei der allerersten Zulassung an einer
österreichischen Universität vergeben wurde, bleibt lebenslang auch
für alle weiteren bzw. späteren Studien erhalten.

Für die Zulassung ist die persönliche Anwesenheit in der Studien- und
Prüfungsabteilung erforderlich. Für die Richtigkeit aller Angaben
haftet der/die Antragsteller/in persönlich. Unvollständige
Zulassungsanträge können nicht bearbeitet werden.

Weitere Informationen über die Zulassung finden Sie auf unserer Homepage unter:

http://www.meduniwien.ac.at/studienabteilung/content/studium-lehre/zulassung-administratives/zulassung-zum-studium/diplomstudien-human-und-zahnmedizin/zulassungsvoraussetzungen/


Erfolgt bis zum 21. August 2010 keine Annahmeerklärung, so bedeutet
dies, dass Sie auf Ihren Studienplatz verzichten.

Wir weisen Sie darauf hin, dass das Zulassungsverfahren zumindest bis
spätestens 30. September 2010 erfolgreich abgeschlossen sein muss,
damit die obligate Anmeldung zum Kleingruppenunterricht für das erste
Studienjahr erfolgen kann. Nach dem 30. September 2010 ist eine
Anmeldung und somit auch eine Teilnahme am Kleingruppenunterricht für
das Studienjahr 2010/11 ausgeschlossen!

Mit freundlichen Grüßen für den Vizerektor für Studium und Lehre,

Harald Jäger

Leiter der Studien- und Prüfungsabteilung
der Medizinischen Universität Wien

Emi2010
01.08.2010, 07:53
Ich versteh grad die Welt nicht mehr. Bin beim Konzentrationstest bis Zeile 22 gekommen und habe sage und schreibe 5 Punkte...

ordem1988
01.08.2010, 08:00
ketten gefunden?`???

Emi2010
01.08.2010, 08:06
ja, so einige

Medicino
01.08.2010, 08:52
mit dem falschen Stift markiert, also entweder zu dünn oder zu dick?
Ansonsten ist es generell wichtiger richtig zu markieren als viel.
Soll heißen: Viel und dabei viel falsch ist schlechter als wenig und alles richtig.

@emi2010 wenn du nen studienplatz hast (entnehm ich jetzt mal deiner Anhgabe dei Studienort) ists doch eh egal. Da fragt dich in deinem Leben kein Mensch mehr danach.

Emi2010
01.08.2010, 09:21
@medicino: ich bin wohl einfach der Pechvogel der Nation... irgendwas wird schon schiefgelaufen sein. Ich hatte zwar anfangs Probleme mich darauf einzustellen, da mir leider - wie wahrscheinlich dem Großteil der Teilnehmer auch - nur Buchstaben-Tests zur Verfügung standen, dann bin ich eigentlich recht gut reingekommen. aber es nützt nichts, es ist wie es ist.
Ich studier zwar in Innsbruck, aber leider noch nicht Medizin :( ich hab mir mit dem Konzentrationstest ziemlich in die Finger geschnitten - der hat mir sozusagen den Studienplatz gekostet, um so mehr frustrierts mich, weil ich da immer sehr gut abgeschnitten habe und bei Probetests auch auf 15-18 Punkte gekommen bin. Ähnlich ists mir bei den Figuren (9 Punkte) gegangen, auch das hatte ich voll gut drauf (19-20 Punkte)...
Es hat halt nicht sollen sein, das Quäntchen Glück zum Zeitpunkt x hat mir leider gefehl...