PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu Gipsverbänden & Einsatz von Krücken



FruitFly
19.05.2010, 13:31
Hallöchen.

Zwei Sachen:
Les hier grad was zur distalen Radiusfraktur. Eine Sache, die ich nie kapiert hab, fällt mir grad wieder auf: Was genau ist der Unterschied zwischen einer dorsoradialen Unterarmgipsschiene und einem zirkulären Unterarmgips?
Eine andere Sache, die wir grad wieder in der Familie diskutiert haben: Der Einsatz von Krücken. Wenn der rechte Fuß entlastet werden soll: Krücke links oder rechts? Ich bin für links, aber der Rest meiner Familie ist gegen mich!
Würd mich über freundliche Belehrungen sehr freuen...

Grüße
fruit

Lava
19.05.2010, 18:22
Immer zwei Krücken benutzen!!!!! Sonst gibt das ne Fehlbelastung und ein total schiefes Gangbild!

Ein zirkulärer Gips geht halt einmal ganz rum und ist nirgends offen. Ne dorsoradiale Schiene umgreift den Arm nur halb und ist auf der anderen Seite offen. Bei uns bekommt jeder zuerst ne Schiene und erst nach Abschwellen einen zirkulären Gips (der könnte ja sonst bei zunehmender schwellung drücken oder würde bei Abschwellen wieder locker werden). Anderswo werden auch sofort zirkuläre Gipse gemacht und diese dann gespalten, damit Spielraum für die zu/abschwellenden Weichteile entsteht.

Evil
19.05.2010, 18:23
Ein zirkulärer Gips geht rundrum, eine Schiene ist einseitig (wie der Name schon sagt).

Krücken IMMER beidseitig verwenden! Eine Krücke allein ist Unsinn.

Lava
19.05.2010, 18:26
Ich war schneller :-D Außerdem bist du jetzt Internist und lässt hier gefälligst mal die Fachleute beraten ;-)

Evil
19.05.2010, 18:33
Ich bin Allgemeinstümper, ich darf alles :-D

Feuerblick
19.05.2010, 19:53
[schamanischer Klugscheissmodus]...und außerdem heißen die Teile nicht "Krücken" sondern "Unterarmgehstützen"!!!

[/schamanischer Klugscheissmodus]

Lava
19.05.2010, 19:56
Ja, um sie von Achselgehstützen zu unterscheiden. Aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass viele Patienten mit dem Begriff "Unterarmgehstützen" nichts anfangen können :-D

Hoppla-Daisy
19.05.2010, 19:57
[studenturologischer Klugscheißmodus]

Die Krücke ist das, was an den Unterarmgehtützen dranhängt :-))

[/studenturologischer Klugscheißmodus]

Bille11
19.05.2010, 19:59
*sfz* probleme habt ihr...

2 stück von den dingern oder keine. ganz einfache mathematik.