PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bewerbung ZVS



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

--Julia--
27.05.2010, 18:43
Hallo,

ich habe dieses Jahr den TMS gemacht. Und im ZVS-Heft steht, dass man nach Erhalt des Testergebnisses seinen Antrag noch ändern kann. Kann ich ja nur die Ortspräferenzen ändern oder auch die Orte?

Gruß, Julia

queenluna
27.05.2010, 18:52
hey,

also ich meine mich erinnern zu können, dass es letztes jahr so war, dass man nicht nur die präferenzen ändern konnte (also die schon angegebenen orte tauschen), sondern auch neue orte mit in die liste aufnehmen.

lg

sina_ir
28.05.2010, 14:48
Hallo,
die selbe frage hab ich mir auch gestellt und 3 mal bei der zvs angerufen und jedes mal ne andere antwort erhalten.die eine erzählte mir, dass man sogar den studiengang ändern könnte, die andere meinte, dass man nur die unis ändern könnte und zuletzt hab ich erfahren, dass man die unis beibehlaten muss und nur die reihenfolge im adh ändern könnte.....ich weiß leider auch nicht mehr weiter....wäre lieb wenn man genaueres erfährt....

lg

Laubfrosch
28.05.2010, 15:50
ich habe, wenn ich mich recht erinnere, auch neue Uniorte reingesetzt, nach dem ich den TMS gemacht habe. Beschwören kann ich's aber nicht.
Viel Glück.

Lateiner
28.05.2010, 15:56
Ich kann zwar sachlich nicht auf deine Frage antworten, aber:
Es ist sicherlich gut bei der ZVS anzurufen, wenn man schnell etwas klären möchte. Lasst euch solche Informationen aber besser schriftlich geben, damit seit ihr auf der sicheren Seite.:-meinung

Denn falls die Leute euch am Telefon etwas falsches Erzählen (natürlich nicht absichtlich, aber vielleicht aus Unwissen), werden sie sich im Zweifelsfall sicherlich nicht mehr daran erinnern können, euch eine solche Antwort gegeben zu haben.

Viele Grüße,
Lateiner

Anna-C
28.05.2010, 22:47
mal ne andre frage zum zvs antrag:

wie lange hat das bei euch denn gedauert, bis ihr das kontrollblatt sehen konntet?
hab den antrag am di auf die post geschickt und heute is noch nix da :-(

fallenangel30487
28.05.2010, 22:50
Postkarte war nach 4 Tagen wieder da und das Kontrollblatt hat so ne Woche gedauert.

dr.moep
28.05.2010, 23:26
Bei mir ging's etwa 14 Tage... Hab das ganze allerdings auch aus England eingesendet :)

queenluna
30.05.2010, 13:22
hey,

also ich hab meinen am montag losgeschickt, und gestern ist die postkarte gekommen. das kontrollblatt war einen tag vorher online.

liebe grüße!

loewin
30.05.2010, 14:48
exakt die gleiche frage wurde schon mehrfach im fred "hochschulstart.de" beantwortet. übrigens von den gleichen leuten :-))

Nessiemoo
30.05.2010, 14:51
@dr moep, hast du aus England aus auch eine frankiert Postkarte eingeschickt? Wie hast du es frankiert? Bist du auch später in Englang geblieben und wie hat es dann mit den Zusagen geklappt?

Weil es erscheint mir irgendwie knapp - 23. September schicken sie es los und am 30. wollen sie es schon zurück haben, aber von Deutschland nach hier nimmt es schon 5-6 Tagen für einen Brief anzukommen und da mache ich mir riesige Sorgen.:-((

tig
30.05.2010, 16:26
http://www.hochschulstart.de/?id=24#c1577

Laut der Seite kann man nicht nur die Präferenzen verschieben, sondern die Studienortwünsche allgemein ändern.

Anti-MG
30.05.2010, 16:31
themenwechsel:
die sache mit der meldebescheinigung ist doch nicht für die adh quote relvant ,oderß???

tig
30.05.2010, 16:38
http://www.hochschulstart.de/index.php?id=24#c4230

Nein, ist sie nicht.

dr.moep
30.05.2010, 17:52
@dr moep, hast du aus England aus auch eine frankiert Postkarte eingeschickt? Wie hast du es frankiert? Bist du auch später in Englang geblieben und wie hat es dann mit den Zusagen geklappt?


Habe keine frankierte Postkarte mitgeschickt sondern einfach auf das Kontrollblatt gewartet. Das war, wie gesagt, nach 14 Tagen hochgeladen. Mir war das selber frankieren zu brenzlig, bin daher zum Post Office und hab's von denen frankieren lassen. Die Bewerbung ist für dieses Wintersemester, hatte mich allerdings auch für letztes Sommersemester beworben und habe mir da die Bescheide im Internet angesehen. Da ich für meine Adresse meinen ersten Wohnsitz in Deutschland angegeben habe kann ich Dir nichts zur Verzögerung sagen. Kannst Du dir nicht einfach den Bescheid in Anton ausdrucken und den dann bei der Immatrikulation vorzeigen?

Nessiemoo
31.05.2010, 10:29
Ich hoffe, dass das geht...aber auf die Seite von ZVS stand etwas über "trennbaren Bescheidhälfte, die manche Unis unterschrieben bekommen wollen" und das hat meine Panikdrüse aktiviert...:-?

Werde wahrscheinlich dort nachfragen...

Nessiemoo
01.06.2010, 18:16
hei, ich hab dorthin ein Mail geschrieben und geantwortet bekommen, dass man den Zulassungsbescheid gleich online ausdrücken kann und einfach damit in die Uni sich einschreiben und eventuell noch davor die Uni anrufen, wenn man irgendwelche Fragen hat.

dr.moep
01.06.2010, 19:34
Ja wunderbar, kannst Deine Panikdrüse also wieder deaktivieren :-D

chey
01.06.2010, 19:42
Ich hab da auch nochmal eine Frage zur Vorgehensweise bei der ZVS.
Dass die Unis bei Auswahlgesprächen selber eine "Rangliste" bilden ist klar, aber wie läuft es eigentlich bei der Auswahl nach z.B. gewichteten Abikursen etc.? Läuft das alles über die ZVS oder machen die Unis da auch noch was selber?
Ich frage, weil mir bezüglich einer Verfahrensfrage an die ZVS geantwortet wurde, dass ich bei der Uni direkt nachfragen solle(es ging um eine Bescheinigung und eine Frage zum AdH). Dies wundert mich nur ein wenig, denn die Unterlagen landen ja alle bei der ZVS und wenn diese nicht wissen, was in welcher Form wie anerkannt wird, wie kann dann die Rangliste dort gebildet werden? Ich habe am allerwenigsten Lust darauf, dass mir Bonuspunkte nicht anerkannt werden, weil der Nachweis nicht in der Form ist, wie die ZVS/(die Uni??) ihn haben will, aber auf meine Frage danach kommt dann keine ausreichende Antwort?:-??? Bin verwirrt.

dr.moep
01.06.2010, 21:04
Naja das Ganze heißt ja immer noch "Auswahlverfahren der Hochschulen". Meines Wissens benutzen die Hochschulen zwar schon die ZVS als Informationspool, stellen aber ihre eigene Rangliste nach den entsprechenden Kriterien auf. Daher muss man auch öfters zusätzliche Dokumente speziell für das AdH an manche Hochschulen schicken. Ob Deine Hochschule jetzt nur nach deinen Kurspunktzahlen fragt und dann selber die für Dich optimale Gewichtung einrechnet oder ob das die ZVS für die übernimmt - keine Ahnung ;)