PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PJ-Platz Ranking



Prinzessin1986
01.06.2010, 14:34
Hallo,
das PJ ruft. Wo soll ich nur hin? Auf Uniklinik hab ich keinen Bock.
gibt es ein Ranking/Berichte über die einzelnen PJ-Kliniken?

Gruß, Prinzessin

pottmed
01.06.2010, 14:39
Schau mal www.pj-ranking.de

agouti_lilac
01.06.2010, 15:41
Höre dich bei Leuten um, die gerade PJ machen!

Was ich so gehört habe:

Quedlinburg Innere soll ganz gut sein; bezahlte Dienste in der Chirurgie dort (Innere weiss ich gerade nicht), Zimmer und Essen umsonst.

In Burg kriegt man viel Geld, Qualität weiss ich nicht.

Chirurgie Uniklinik sollte man meiden. :-oopss

Anästhesie bei Pfeiffer's und in Olvenstedt soll gut sein.

... mehr fällt mir gerade nicht ein.

Viel Erfolg!

Prinzessin1986
01.06.2010, 23:03
hey, danke schon mal euch beiden.
bei PJ-ranking fällt ja die berichterstattung aus MD leider sehr mau aus, oder ich find mich da nicht zurecht :-nix

Innere bei Pfeiffers ist bei mir fest eingeplant, Gyn als Wahlfach, nur wo das und wo chir...
ich kenne nur so gut wie keine/n, der PJ macht, drum frag ich ja hier nach :-)

aber trotzdem vielen dank!!!

teletubs
03.06.2010, 14:04
Also mittlerweile bekommt ja wohl in der Uniklinik auch Geld...war zu meinen Zeiten nicht so und ich habe das PJ in der Chirurgei einfach nur schlecht gefunden um es mal nett zu beschreiben :-kotz

Quedlingburg, Halberstadt, Stendal und Burg bekommt man Geld und so. Am besten im Studiendekanat erkunden. Olvenstedt zahlt nur Mittag und man bekommt aber mitgelaufene Dienste vergütet. Wie es mit Pfeiffers und Lostau ausschaut weiss ich nicht.

Je nachdem bei wem du landest, ist die Betreuung mal gut mal schlecht. Eine gute Freundin hat aktuell gut über die Anästhesie in der Uniklinik geredet. Chirurgie in Olvenstedt ist sicherlich auch nicht schlecht...

Ansonsten gibt es ja noch die Möglichkeit ins Ausland zu gehen ;-)

agouti_lilac
03.06.2010, 15:24
Oder frage doch mal bei MedMD nach; da hängen ja auch genügend PJ'ler rum. :-)